Skip to main content
 

Die 11 besten Strategiespiele

Strategiespiele gehören zu den Klassikern unter den Games und fast jeder hat sich schon mal an einem Teil der Anno-Serie versucht. Wir stellen die besten Strategiespiele für Ihre Inspiration vor!

Die Packungen von drei verschiedenen Strategiespielen, nämlich Warhammer, Iron Harvest und Age of Empires.
Quelle: Amazon

Strategiespiele sind bei vielen Menschen beliebt, weil sie abwechslungsreich sind und man stark gefordert werden kann. Hier stellen wir eine Liste mit den besten Strategiespielen vor, die wir empfehlen. Strategiespiele erzeugen einen großen Impact in der Spielewelt. Nicht umsonst, weil sie mit strategischem Können und etwas Intelligenz verbunden werden. Jede Entscheidung kann eine Lawine auslösen oder den nötigen Funken erzeugen, um erfolgreich vorzustoßen. Das Besondere an solchen Spielen ist, dass der Spieler öfter gezwungen ist, innerhalb von ein paar Sekunden zu handeln. Deswegen ist taktisches Geschick und kluges Vorausdenken der Schlüssel zu einem Sieg.

Spiele Drei coole Port-Games für Nintendo Switch vor weißem Hintergrund. Zu sehen sind Red Dead Redemption, Life is Strange und Kingdoms of Amalur.

Unsere besten Nintendo Switch-Port-Games

  • 18. Juni 2024
  • David Fabricius
Spiele Drei Xbox One Spiele für Kinder vor weißem Hintergrund. Zu sehen sind Crash bandicoot, Rayman Legends und Lego Harry Potter.

Die besten Xbox One Spiele für Kinder

  • 18. Juni 2024
  • David Fabricius
Spiele Drei Shooter vor weißem Hintergrund. Zu sehen sind der Klassiker Doom, Rainbow Six Extraction und Hunt Showdown.

Unsere besten Shooter-Spiele

  • 13. Juni 2024
  • David Fabricius
Spiele Drei sogenannte Soulslike Games vor weißem Hintergrund. Zu sehen sind Wo Long, Dead Cells und Hollow Knight.

Unsere besten Soulslike-Games

  • 12. Juni 2024
  • David Fabricius
Spiele Die Gaming-Hits für Juni 2024 vor weißem Hintergrund. zu sehen sind Shin Megami Tensei V, Monster Hunter Stories und Still Wakes the Deep.

Gaming-Hits für Juni 2024

  • 11. Juni 2024
  • David Fabricius
Werbung

Ubisoft Forward Sale

Im Ubisoft Store läuft aktuell der Ubisoft Forward Sale mit bis zu 75 % Rabatt auf ausgewählte Spiele. Über 200 Spiele und DLCs sind dabei im Angebot. Mit dabei sind unter anderem Avatar, verschiedenste Spiele aus den Assassin’s Creed-, Anno- und „Tom Clancy’s“-Serien und vieles mehr.

Was sind Strategiespiele?

Strategiespiele handeln meistens von verschiedenen Fraktionen, die gegeneinander kämpfen. Dabei werden Armeen ausgehoben, Felder für die Versorgung bestellt, Materiallager errichtet und Handelsbeziehungen geknüpft. Der Spieler kann sich für mehrere Spielweisen entscheiden: Diplomatie, Handel, Krieg. Hierbei ist der Spielstil entscheidend und kann auch variiert werden.
Insgesamt steht das Wort „Strategie“ für einen Plan, um ein militärisches, psychologisches oder politisches Ziel zu erklimmen. Dabei werden sämtliche Szenarien kalkuliert und allgemein durchgespielt.  

Was macht Strategiespiele so besonders?

Strategiespiele sind spannend und manchmal sogar ziemlich nervenaufreibend. Insbesondere sind Strategiespiele für viele Spieler so interessant, weil sie so vielseitig sind. Es gibt unzählige Wege, wie man vorgehen kann. Spielt man defensiv und schlägt im richtigen Moment zu, oder ist man zum Anfang risikoreich und aktiv? Alles Entscheidungen, die getroffen werden können. Besonders sind auch epische Schlachten, wobei der Spieler seine Armeen in die richtige Stellung bringt, um daraus einen Vorteil zu ziehen. Wenn man dann einen Sieg errungen hat, obwohl eine deutliche Unterlegenheit vorlag, versetzt ein das in eine riesige Aufbruchstimmung der Entschlossenheit.

Wer nicht genug von Mittelaltstrategie- oder Rollenspielen bekommen kann, kann sich hier noch mehr Informationen zu den 9 besten Mittelalterspielen einholen.

Total War Warhammer 3

Entwickler/Publisher: Creative Assembly,  Sega, Feral Interactive, SEGA of America  |  Plattformen:  PC |  Genre: Rundenbasiertes Strategiespiel, Echtzeit-Taktikspiel | Release: 17. Februar 2022 | Modus: Einzelspieler, Mehrspieler | USK:  ab 12 Jahren

Total Warhammer 3 (Quelle: Creative Assembly)

Jeder, der Strategiespiele regelmäßig spielt, müsste die Total War-Reihe kennen. Vorwiegend die Warhammer-Trilogie, die mit zusätzlicher Fantasy glänzt. Am Anfang bekommt der Spieler eine intensive Prolog-Kampagne serviert, die für einen perfekten Einstieg sorgt. Bei dem Strategiespiel Total War Warhammer 3 agiert man kaum anders als in seinen Vorgängern. Im rundenbasierten Modus stattet man eroberte Städte mit neuen Gebäuden aus und bewegt sich mit seinen Armeen, in Form einer Spielfigur, zu seinem Ziel. Natürlich sind hierbei auch wieder diplomatische Beziehungen ein wichtiger Bestandteil in diesem Teil. Bei einem Kampf kann sich der Spieler in der Regel für einen automatischen Ausgang entscheiden, wobei auch die Wahrscheinlichkeit eines Sieges angezeigt wird, oder sich selber in Echtzeit auf dem Schlachtfeld begeben.

Die Schlachten sind vor allem in Total War Warhammer 3 imposant dargestellt und können mit mehr Detailtiefe als ihre Vorgänger hervorstechen. In diesem Strategiespiel ist nämlich die Vielseitigkeit diverser Einheiten ziemlich umfangreich, wie Flugbestien oder Dämonen. Auch verschiedene Zauber und Fähigkeiten werten das Spielgeschehen wieder enorm auf. Wer nicht genug von Fantasy bekommen kann und Strategiespiele liebt, hat mich der Total War Warhammer-Reihe genau das richtige Paket in Form von epischer Unterhaltung. Es sieht herrlich aus, wenn effektvolle Zauber durch die Gegend fliegen und übernatürliche Kreaturen eine einfache Einheit auseinandernehmen.

Total Warhammer 3

Weitere Händler

Age of Empires 2 – Definitive Edition

Entwickler/Publisher: Forgotten Empires, World’s Edge, Tantalus Media, Wicked Witch | Plattformen: Xbox One/Series, PC, xCloud | Genre: Echtzeit-Strategiespiel | Release: 14. November 2019 | Modus: Eimzelspieler/Mehrspieler | USK:  ab 12 Jahren

Age of Empires 2 – Definitive Edition (Quelle: Forgotten Empires)

Strategiespiele wie die Reihe von Age of Empires gehören bis zur Spitze aller Echtzeitstrategiespiele. Insbesondere der zweite Teil hat sich einen starken Ruf aufgebaut und hält ihn immer noch. Vor einigen Jahren erhielt Age of Empires 2 nämlich eine definitive Edition, die mit einigen Verbesserungen das Strategiespiel deutlich aufgewertet hat. Darunter fällt eine Steigerung der Auflösung bis zu 4K. Zudem enthält die Defintive Edition zusätzliche Kampagnen – eine davon spielt in Eurasien und in der Zeit der Mongolen.

Strategiespiele wie Age of Empires 2 haben einen starken Cocktail an Abwechslung für alle Spieler parat. Dabei kann das Spielgeschehen mit Forschung, Wirtschaft, Bauen und Kämpfen entschieden werden. Der Spieler muss klug entscheiden, welche Ressourcen man als Erstes abbaut und welche Strategie verfolgt wird. Spielt man defensiv oder extrem aggressiv?  Beide Spielweisen haben ihre Vorzüge, genau wie das Errichten unterschiedlicher Gebäude. Wer nicht genug von Age of Empires bekommt, kann sich bis zum vierten Teil strategisch durch manövrieren und weitere Abenteuer erleben.

Age of Empires 2 – Definitive Edition

Weitere Händler

Sid Meier’s Civilization VI

Entwickler/Publisher:  Firaxis Games, Aspyr Media | Plattformen: Nintendo Switch, Playstation 4, Android, Xbox One, PC, xCloud  Genre: Rundenbasiertes Strategiespiel, Globalstrategiespiel | Release: 21. Oktober 2016 | Modus: Einzelspieler/Mehrspieler | USK:  ab 12 Jahren

Civilization 6 (Quelle: Firaxis Games)

Civilization VI gehört zu einer Strategiespielserie, die schon seit Jahrzehnten existiert. Hierbei spielt man die Weltgeschichte rundenbasiert nach. Meistens geht es in der Antike los und man sticht bis ins fortschrittliche Zeitalter hervor. Mit einer Zivilisationen-Zahl von über 20 gibt es genug Abwechslung für alle Spieler. Jedes Volk hat dabei seine Vorteile, die man klug nutzen kann. Mit Russland kann man seine Grenzen rasch ausdehnen und mit Handelsrouten mehr Kultur- oder Wissenschaftspunkte verdienen, wenn die Staaten einen gewissen Fortschritt erreicht haben.

China hingegen hat am Anfang den Vorteil, den Bau frühzeitlicher Weltwunder zu beschleunigen und Mauern zu errichten. Strategiespiele wie Civilization 6 glänzen mit der Möglichkeit, unterschiedliche Siegesbedingungen einzufahren. Darunter fallen ganz klassisch die militärische Oberhand, oder auch Tourismus-Siege und das Erreichen neuer Planeten. Demzufolge bekommt man einen hohen Wiederspielwert serviert und der Spieler kann mit verschiedenen Mitteln improvisieren, um sein Ziel zu erreichen. Wer schon immer in einer historischen Gesamtpalette eintauchen wollte, findet hier sein richtiges Strategiespiel.

Sid Meier’s Civilization VI

Iron Harvest

Entwickler/Publisher: King Art | Plattformen: Playstation 5, PC, Xbox Series | Genre: Echtzeit-Strategiespiel | Release: 1. September 2020 | Modus: Einzelspieler/Mehrspieler | USK:  ab 12 Jahren

Iron Harvest (Quelle: King Art)

Strategiespiele wie Iron Harvest vereinen frühere Geschichte und fiktive Szenarien zu einer interessanten Mischung. In einem alternativen Europa ergeben sich neue Konflikte zwischen dem Ersten und Zweiten Weltkrieg. Nur werden diese Kämpfe auch mit Mechs ausgetragen, so etwas wie Kampf-Roboter. Der Spieler kann sich in der Kampagne zwischen drei Völkern entscheiden – Polania, Rusviets und Saxony. Die Zwischensequenzen sind nicht übel inszeniert und auch die einzelnen Heldengeschichten erzeugen einen kleinen Impact. Strategiespiele wie dieses holen ihre Stärken aber hauptsächlich im Spielablauf heraus, beim Befehligen mehrerer Einheiten und dem strategischen Einsetzen der Mechs.

Es ist möglich, seine eigenen Basen zu errichten. Neben dem Bauen einer Umzäunung können auch taktisch Mienen platziert oder Bunker errichtet werden. Seine Armee kann der Spieler mithilfe einer Kaserne oder den Fabriken ausheben, sowohl Soldaten als auch Maschinen. Jede Einheit hat seinen Wert und kann im Erfahrungsrang aufsteigen. Deshalb ist es klug, darauf zu achten, seine Einheit nicht blind in den Tod zu schicken.
Strategiespiele machen in den meisten Fällen im Multiplayer Spaß, unter anderem natürlich Iron Harvest, wobei man sich mit seinen Freunden gemeinsam oder auch online messen kann.
Wer schon immer ein alternatives Szenario nach dem Ersten Weltkrieg spielen wollte, macht mit diesem RTS-Spiel nichts verkehrt und kann sich austoben.

Iron Harvest

Weitere Händler

Anno 1800

Entwickler/Publisher:  Blue Byte, Ubisoft Mainz | Plattformen: Playstation 5, Xbox Series, PC | Genre: Städtebau-Spiel, Echtzeit-Strategiespiel, Konstruktion und Management-Simulation | Release: 16. April 2019 | Modus: Einzelspieler/Mehrspieler | USK: ab 6 Jahren

Anno 1800 (Quelle: Blue Byte)

Strategiespiele wie Anno 1800 zählen zu den besten Werken in der deutschen Produktion. Hier kann der Spieler sein eigenes Inselreich formen. Die Hauptaufgabe, neben dem Bauen seiner Siedlung, ist die Versorgung der Einwohner mit den nötigen Gütern. Es ist wichtig, seine Produktionsketten klug zu erweitern und den Warenaustausch zwischen den verschiedenen Inseln zu erhalten. Wer sich anfangs in der Welt von Anno 1800 einfindet, kann mit der Story-Kampagne beginnen und die Geschichte der Goode-Geschwister erleben.

Diese Geschwister müssen sich nach dem Untergang ihres Familienimperiums einen Neuanfang wagen. Was Anno 1800 neu auszeichnet, ist das Arbeitskräftesystem, wodurch die Einwohner in unterschiedlichen sozialen Schichten eingeteilt sind. Mit jeder Schicht steigen die Bedürfnisse und Herausforderungen. Die Warenkette ist übrigens einfach im eigenen Menü zusammengefasst, wodurch die Bedienung ausgezeichnet von der Hand geht. Strategiespiele wie Anno 1800 sind für jeden Spieler geeignet, die sich in einem Aufbauszenario wiederfinden wollen und es lieber ruhiger angehen.

Anno 1800

Weitere Händler

Company of Heroes 3

Entwickler/Publisher: Relic Entertainment,  Sega, SEGA of America | Plattformen:  Playstation 5, Xbox Series, PC | Genre: Echtzeit-Strategiespiel, Actionspiel | Release: 23. Februar 2023 | Modus: Einzelspieler/Mehrspieler | USK: ab 18 Jahren

Company of Heroes 3 (Quelle: Relic Entertainment)

Strategiespiele wie Company of Heroes 3 bieten allen Spielern da draußen eine Schlachtplatte des Zweiten Weltkriegs. Wieder stehen ein paar spielbare Kampagnen und diverse Fraktionen zur Verfügung. Aus der klassischen Echtzeitstrategie-Perspektive können die Spieler ihre Soldaten, Fahrzeuge und Panzer befehligen. Natürlich ist in diesem Teil auch wieder der Basen-Bau möglich, wodurch man seine Truppen verstärken und den Feind somit deutlicher in seine Schranken weisen kann. Strategiespiele wie dieses profitieren von einem Deckungssystem, welches ein Spieler taktisch nutzen kann.

Dabei gibt es die Wahl zwischen einer leichten und schweren Deckung. Auch in Gebäuden kann man die Deckung nutzen, aber Vorsicht vor den Panzern und der Artillerie, die solch ein Gebäude rasch zum Einsturz bringen können. In Company of Heroes 3 können die Truppen vom Rang her aufsteigen und bei Verlusten sogar ins Hauptquartier zurückbeordert werden, um mit neuen Einheiten ausgestattet zu werden. Der Spieler kann seine Truppen außerdem mit zusätzlichen Waffen ausrüsten, die je nach taktischer Lage einen entscheidenden Impact auslösen können. In Multiplayer-Gefechten kann man sich mit anderen Spielern messen und die Kriegsmaschinerie anheizen. Für Fans der Vorgänger oder Weltkriegs-Enthusiasten ist dieses Strategiespiel die richtige Wahl. Also auf in den Kampf und lasst die Panzer zu euren Gunsten rollen.

Company of Heroes 3

SpellForce III: Reforced

Entwickler/Publisher: Nordic Games, Blitworks, Grimlore Games GmbH | Plattformen: Playstation 5, Playstation 4, Xbox One/Series, PC | Genre: Strategie, Rollenspiel, Adventure | Release: 7. Dezember 2017 | Modus:  Einzelspieler/Mehrspieler | USK:  ab 12 Jahren

SpellForce III: Reforced (Quelle: Nordic Games)

Strategiespiele wie Spellforce III: Reforced ist nicht nur ein wuchtiges Echtzeitstrategie-Erlebnis, sondern auch ein Rollenspiel. Neben dem klassischen Bauen von Basen und Ausheben von Truppen, befehligt der Spieler seinen eigenen Helden. Mit verschiedenen Talent-Bäumen ist es möglich, seine eigene Klasse zu kreieren. Die jeweiligen Helden können im Spielverlauf mit gefundener Ausrüstung nach seinen eigenen Wünschen angepasst werden und mit neuen Stufenaufstiegen zusätzliche Talente bekommen.

Strategiespiele wie das hier enthält auch diverse Rassen, die jeweils mit einer eigenen Ökonomie ausgestattet sind. Menschen gelten als vielseitig und sehr anpassungsfähig, haben aber keine besonders starken Truppen. Trolle besitzen zwar nicht das Geschick und die Intelligenz wie Menschen, können aber die Seelen gefallener Gegner sammeln und nutzen. Für die Spieler gibt es genügend Fraktionen, um sich selbst ein wenig Abwechslung zu geben – Zwerge, Orks, Dunkelelfen und noch mehr. Dieses Strategiespiel ist für Fantasy-Liebhaber ein Genuss und kann definitiv unterhalten.

SpellForce III: Reforced

Weitere Händler

Die Siedler: Das Erbe der Könige

Entwickler/Publisher: Blue Byte, Ubisoft, Noviy Disk | Plattformen:  PC | Genre: Echtzeit-Strategiespiel |  Release: 25. November 2004 | Modus: Einzelspieler/Mehrspieler | USK: ab 6 Jahren

Die Siedler: Das Erbe der Könige (Quelle: Blue Byte)

Strategiespiele wie dieses glänzen nicht nur mit aufregenden Schlachten, sondern auch mit detailreichen Heldengeschichten. In der Geschichte steuert der Spieler nämlich diverse Helden, darunter den Hauptprotagonisten Dario. Das Ziel ist, ein neues Reich zu errichten und seinem Volk Sicherheit zu bringen. Jedoch muss man sich Kerberos und seinen dunklen Horden entgegenstellen, um die Bedrohung zu beseitigen. Strategiespiele wie das Erbe der Könige können nicht nur mit verschiedenen Helden punkten – auch dessen Fähigkeiten sind nämlich einzigartig. Unter anderem kann Dario seinen Adler nutzen, um das Sichtfeld der Karte aufzudecken. Im Spielablauf kann der Spieler mehrere Einheiten befehligen: Helden, Leibeigene und das Militär.

Leibeigene nutzt man, um neue Gebäude zu errichten. Sie geben meistens witzige Sprüche von sich, wobei für den einen oder die andere bestimmt kein Schmunzeln ausbleibt. Sie können aber auch Ressourcen abbauen, oder im absoluten Notfall auch kämpfen. Mit den militärischen Einheiten können sich die Spieler hierbei abwechslungsreich austoben: Kanonen, bewaffnete Reiter, Bogenschützen, Infanterie und mehr. Strategiespiele wie dieses heben sich außerdem durch den Bau verschiedener Gebäude deutlich hervor, wodurch umfangreiche Möglichkeiten vorhanden sind. Unter anderem ist die Universität wichtig, um seine Forschungen für neue Rüstungs- oder Waffentypen voranzutreiben. Das Erbe der Könige verdient sich einen würdigen Platz unter den besten Strategiespielen. Es ist für alle geeignet, die Echtzeitstrategie mögen und dabei nicht nur Armeen befehligen, sondern auch mit Helden zur Tat schreiten wollen.  

Die Siedler – das Erbe der Könige

Crusader Kings 3

Entwickler/Publisher: Paradox Development Studio, Lab42 Limited, Lab42, Paradox Interactive | Plattformen: Playstation 5, Xbox Series, xCloud, PC | Genre: Grand-Strategie-Spiel, Rollenspiel, Kriegsspiel | Release: 1. September 2020 | Modus: Mehrspieler, Einzelspieler | USK:  ab 12 Jahren

Crusader Kings 3 (Quelle: Paradox Development Studio)

Strategiespiele können sehr vielseitig sein, insbesondere Crusader Kings 3. Immerhin kann sich der Spieler hier über fast 600 Jahren Geschichte komplett austoben und das auf einer gewieften Weise. Grob ist die Zeit zwischen dem 9. und 15. Jahrhundert angeordnet – also das Mittelalter mit allen Facetten. Dem Spieler steht dabei eine große Landkarte zur Verfügung, worin nicht nur Europa zu erkennen ist, sondern auch der Nahe Osten und mehr. Hauptsächlich bestimmt der Spieler die Herrschaftsfolge in seiner Familie. Dabei bleiben Intrigen, Mordkomplotte und gezielte Heirat in einem anderen Haus nicht aus.

Man sollte stets einen Erben in der Hinterhand haben, sonst ist das Spiel schnell vorbei. Strategiespiele wie Crusader Kings 3 sind so intensiv, weil die Spieler hierbei verschiedene Entscheidungen in einer umfassenden Menge abarbeiten müssen. Das fängt schon mit dem Lebensweg des Herrschers an: Diplomatie, Kriegsführung, Verwaltung, Ränkespiel und Bildung. Es ist auch interessant, dass der Spieler seine eigene Blutlinie voll ausbauen und entwickeln kann. Dementsprechend bietet dieses Strategiespiel so viele Möglichkeiten und spannende Ausgänge in verzwickten Situationen. Wer ein Strategiespiel der ganz anderen Art spielen möchte, wird Crusader Kings 3 lieben – und ja, dabei stößt man auch auf abstruse Dinge, wobei kaum etwas versteckt wird.

Crusader Kings 3

Victoria 3

Entwickler/Publisher: Paradox Development Studio | Plattformen: PC | Genre: Grand-Strategy-Spiel, Simulationscomputerspiel, Kriegsspiel | Release: 25. Oktober 2022 | Modus: Mehrspieler, Einzelspieler | USK:  ab 12 Jahren

Screenshot aus dem Strategiespiel Victoria 3. Man sieht eine Karte mit verschiedenen Ländern.
Victoria 3 (Quelle: Paradox Development Studio)

Strategiespiele wie Victoria 3 sind sehr umfassend und insbesondere am Anfang noch etwas schwerer zu managen als so manch andere Titel. Wer aber dran bleibt, erlebt ein wunderbares Strategieerlebnis. Das Spiel ist historisch in der Zeit zwischen dem 19. Und 20. Jahrhundert angelegt. Dabei navigiert der Spieler durch eine globale Karte und kann sich für verschiedene Spielweisen entscheiden. Es ist auch entscheidend, welche Nation man als Erstes spielt und somit bestimmte Vorteile durch seine Ressourcen hat. Schließlich hat jedes Land seine Stärken und Schwächen.

In Victoria 3 können die Spieler sich außerdem für die Gründung eines ganzen Landes entscheiden, wenn die richtigen Voraussetzungen gegeben sind. Schließlich startet das Spiel einige Jahrzehnte vor der Gründung mancher Länder wie Deutschland. Wer sich dabei am Anfang für Preußen entscheidet und eine Mittelmacht wird, hat gute Karten für ein geeintes Deutschland. Natürlich wollen auch andere Nationen ihre Macht durch ein geeintes Bündnis ausweiten, deshalb sollte man sich vor der Konkurrenz hüten. Für alle, die nichts gegen eine Sandbox-Welt haben, ist dieses Strategiespiel eine gute Wahl.

Victoria 3

Northgard

Entwickler/Publisher: Shiro Games, Playdigious | Plattformen: Nintendo Switch, Android, Playstation 4, PC, Xbox One | Genre:  Echtzeit-Strategiespiel, Indie Game | Release:  22. Februar 2017 | Modus: Einzelspieler, Mehrspieler | USK:  ab 6 Jahren

Screenshot aus dem Strategiespiel Northgard. Man sieht aus der Vogelperspektive eine verschneite Landschaft und einige kleine Wikinger-Hütten.
Northgard (Quelle: Shiro Games)

Strategiespiele, die man auch gut als Siedler-Alternative bezeichnen könnte, dazu gehört Northgard. Dieses Echtzeit-Strategiespiel enthält eine Geschichte, die überzeugen kann. Um nicht zu viel vorwegzunehmen, handelt es sich um eine Rache-Geschichte. Dabei überzeugen einige Charaktere durch ihre Hintergrundgeschichte und geben diesem Strategiespiel mehr Tiefe. Spieler können sich dabei auch auf fantasiereiche Elemente freuen, die episch zur Geltung kommen: Kobolde, Untote, Drachen, gefallene Walküren. Im eigentlichen Spielablauf sammelt man ganz klassisch seine Ressourcen: Holz, Nahrung, außerdem noch Eisen und Stein im späteren Verlauf. Die Nahrung ist dabei wichtig für das Überleben der Bürger, was vor allem im Winter eine harte Aufgabe darstellt. Wetterbedingungen sind nämlich in diesem Strategiespiel eine wichtige Bedeutung, wodurch Survival-Elemente aufgegriffen werden. Schließlich können die Bürger ohne Feuerholz frieren und dadurch krank werden und sterben. Aufgrund dieser Mechaniken kann sich dieses Echtzeit-Strategiespiel sehen lassen.

Northgard

Das könnte Sie auch interessieren:

Gaming Die Gaming-Konsolen Nintendo Switch OLED, Xbox Series X und Playstation 5 vor weißem Hintergrund.

Der große Konsolen-Test

  • 24. April 2024
  • Veronika Maucher
Gaming

Der große Retro-Konsole-Test

  • 03. Mai 2024
  • Sebastian Geiger
Gaming-PCs Gaming-PC für 2.000 Euro auf Straße mit schöner Beleuchtung

Der beste 2.000-Euro-Gaming-PC

  • 12. April 2024
  • Veronika Maucher