Skip to main content
 

Unsere 9 besten Mittelalterspiele

Mittelalterspiele sind für diejenigen, die gern in raue und bezaubernde Welten eintauchen wollen. Wer nicht genug von atemberaubenden Rüstungen oder spektakulären Schlachten bekommen kann, ist hier genau richtig.

Drei Mittelalterspiele vor weißem Hintergrund. Zu sehen sind Assassin's Creed Mirage, Rustler und Thymesia.
Quelle: Ubisoft/Jutsu Games/OverBorder Studio

Mittelalterspiele geben den Spielern eine lange Liste an abwechslungsreichen Situationen und Szenarien – von gigantischen Schlachten und wunderschönen Umgebungen. Selbst in düsteren Welten hinterlassen Burgruinen oder eine untergehende Sonne schon fast ein spirituelles Gefühl. Mittelalterspiele sind gewaltig, intensiv und magisch zugleich. Wer ein Abenteuer sucht, oder mit seiner Armee ins Getümmel ziehen möchte, wird hier sicher fündig.

Spiele Das Titelbild von Dragon's Dogma 2 vor weißem Hintergrund.

Dragon’s Dogma 2 im Test

  • 22. April 2024
  • David Fabricius
Spiele Drei wundervolle Spiele mit Herz vor weißem Hintergrund. zu sehen sind A Plague Tale Requiem, Life is strange Arcadia Bay Collection und Silence: The Whispered World 2.

Unsere gefühlvollsten Top-Spiele mit Herz

  • 22. April 2024
  • David Fabricius
Spiele Drei coole VR-Spiele vor weißem Hintergrund. Zu sehen sind The Walking Dead Onslaught, Skyrim und Iron Man.

Unsere besten VR-Spiele

  • 18. April 2024
  • David Fabricius
Spiele Drei Team-Shooter-Spiele vor weißem Hintergrund. Zu sehen sind Broforce, Deep Rock Galactic und Killing Floor 2.

Unsere besten Team-Shooter

  • 17. April 2024
  • David Fabricius
Spiele Drei Games, bei denen eine tolle Story im Vordergrund steht, vor weißem Hintergrund. Zu sehen sind Disco Elysium, Life is Strange: True Colors und Final Fantasy 7 Remake.

Unsere 9 besten Story-Games

  • 16. April 2024
  • David Fabricius
Spiele Drei Top-Spiele aus 2023, die eher unbekannt waren: Miasma Chronicles, Star Ocean Second Story R und EVerspace 2

Unbekannte Top-Spiele 2023

  • 15. April 2024
  • David Fabricius

Was sind Mittelalterspiele?

Das Mittelalter ist in der echten Welt in einem Zeitraum zwischen dem 5. und 15. Jahrhundert angesiedelt. Der Begriff „Das finstere Mittelalter“ kommt nicht von irgendwoher. Immerhin waren Gräueltaten, erbarmungslose Schlachten, Hungersnöte, Intrigen und mangelnde Hygiene ein großer Bestandteil in dieser Zeit. Nicht selten haben angehende Thronfolger ihre eigenen Verwandten aus dem Weg geräumt, um ihre Macht zu festigen. Aber das Mittelalter war nicht nur hässlich, sondern bietet genug Stoff für Sagen und Legenden – von edlen Rittern und wunderschönen Prinzessinnen. Aufgrund des hohen Aberglaubens könnte man meinen, dass früher tatsächlich Riesen, Feen, Monster oder dergleichen existierten. Buchstäblich werden in Spielen viele Sagen aufgegriffen und häufig gut umgesetzt.

Falls ihr gern düstere Szenarien mit Mittelalter mischt, und in solche Spielewelten eintauchen wollt, wobei widerliche Monster ständig ihren Hunger stillen wollen, schaut ruhig in dieser Liste an Dark Fantasy-Spielen rein. Jetzt gibt es sogar neue Kracher in dieser Liste! 

Was macht Mittelalterspiele so besonders?

Mittelalterspiele bieten genug Stoff für unzählige Sagen und Legenden. Wahrscheinlich fühlen sich viele Spieler in solch einer Welt wohl, weil sie meistens in die Rolle eines Helden schlüpfen. Oft ganz klassisch mit Schwert und Schild – gegen eine Horde von Feinden trotzend. Auch die Musik ist für viele Spieler ganz angenehm und teils auch romantisch, insbesondere Dudelsackmelodien oder eine Laute in der Taverne. Mittelalterspiele vermitteln Tapferkeit, Freiheit, romantische Augenblicke und atemberaubende Kulissen: riesige Burgen und Statuen, wunderschöne Wälder und Bergtäler. Zauberei spielt zudem in vielem Mittelalterspielen eine wichtige Rolle und ergänzen so manche fiktive Welten mit neuen Möglichkeiten. Egal, wie düster das Mittelalter auch früher war, unabhängig der ganzen Taten – von Folter bis zur Schändung und Einforderung des Lehensherrn. Trotzdem sind viele Spieler von dieser romantischen Darstellung einfach nur begeistert. Und wer weiß, vielleicht gab es einst eine Zeit, wo mystische Wesen, heldenhafte Ritter und bezaubernde Hexen echt waren.

Kingdom Come: Deliverance

Entwickler/Publisher: Warhouse Studios | Plattformen: PC, PS4/ Xbox One, Nintendo Switch | Genre: Rollenspiel | Modus: Einzelspieler | Release: 13. Februar 2018 | USK: 16

Kingdom Come: Deliverance (Quelle: Warhouse Studios)

Mittelalterspiele wie Kingdom Come: Deliverance kommen auch ohne den Hauch von Fantasy aus. Im Jahr 1403 wacht der Spieler in Böhmen als Heinrich aus Skalitz auf, der Sohn eins Schmieds. Anfangs wirkt alles noch ruhig und vertraut, bis eine Armee unter dem Banner des ungarischen Königs Sigismund eintrifft. Fortan ändert sich das Leben von Heinrich schlagartig und man muss dazulernen, um als Spieler zu überleben. Dieses Mittelalterspiel setzt stark auf Realismus und bringt diese Immersion so gewaltig hervor, wie kaum ein anderes. Immerhin lernt Heinrich mit jeder Aktion dazu. Wenn man ständig läuft, wird die Ausdauer oder das Sprinten trainiert, je nach Wahl. Falls der Spieler mehr Zeit in seinem Schwertkampftraining steckt, macht sich das bezahlt. Sogar beim Kräutersammeln schleichen sich neue Fähigkeiten ein, die vor allem in Verbindung mit Alchemie besonders wichtig sind.

Bei diesem Mittelalterspiel bekommt der Spieler außerdem ein wuchtiges Kampfsystem vor die Nase gesetzt, wobei ein nichts geschenkt wird. Schließlich ist Heinrich nur ein Mensch und kein heldenhafter Monsterschlächter. Deshalb sind Kämpfe gegen mehr als zwei Gegner gleichzeitig insbesondere am Anfang sehr gewagt. Wer aber später sämtliche Register zieht: Meuchelmord, Täuschung, Bogenschießen, sollte keine Probleme mit mehreren Feinden haben. Das Aussehen verschiedener Rüstungsstücke wurde authentisch umgesetzt und ebenso das Auftreten verschiedener Aktionen. Die Hauptquest-Reihe ist spannend und es ist interessant, wie der Spiele seine Entscheidungen auswählen kann. Selbst in kurzen Kämpfen ist es möglich, Gnade zu zeigen oder dem Feind den Todesstoß zu versetzen. Dieses Mittelalterspiel kommt zwar ohne Fantasy daher, bietet aber für jeden Spieler durch die vielschichtige Atmosphäre dennoch eine Art Magie, wodurch es einzigartig erscheint.

Kingdom Come: Deliverance

Weitere Händler

Assassin’s Creed: Valhalla

Entwickler/Publisher: Ubisoft | Plattformen: PC, Playstation 4/Playstation 5/ Xbox One/Series | Genre: Action-Rollenspiel, Adventure | Modus: Einzelspieler | Release: 10. November 2020 USK: 18

Assassin’s Creed: Valhalla (Quelle: Ubisoft)

Mittelalterspiele wie Assassin’s Creed: Valhalla sind für jeden etwas, der schon mal als richtiger Wikinger in einen Raubzug starten wollte. Mittlerweile müsste die Reihe um Assassin’s Creed fast jeden da draußen bekannt sein. Immerhin bietet diese Spielreihe verschiedene Zeitepochen und Spielumgebungen. Assassin’s Creed: Valhalla behandelt nämlich eine ganz besondere Zeit – kurz nachdem der legendäre Ragnar in England einfiel. Hierbei schlüpft der Spieler in die Rolle von Eivor, ganz am Anfang noch ein kleines Kind, welches ein grausames Erlebnis hat. Später ist man entweder als Krieger oder Schildmaid unterwegs, und erlebt mit seinem Bruder Sigurd gemeinsame Abenteuer. Schließlich führt ein Ereignis dazu, die Heimat Norwegen zu verlassen und es offenbart sich eine fruchtbare und wunderschöne neue Welt.

Dieses Mittelalterspiel bietet dem Spieler ein wildes Kampfsystem, wobei man sich wie der donnernde Thor fühlen kann, wenn eine Horde von Feinden einfach so vor ein niederkniet. Auf dem höchsten Schwierigkeitsgrad kann dieses Mittelalterspiel aber eine packende Herausforderung darstellen. Auch kleine Minispiele wie das Spottstreiten ergänzen das Spielgeschehen. Zwar wirkt die große Welt häufig überladen, aber lädt durch beeindruckende Bauten zum Entdecken ein. Die Musik verleiht manchen Umgebungen mehr Leben, wodurch sich der eine oder die andere in diesem Mittelalterspiel einfach noch besser aufgehoben fühlt. Es ist möglich, seine eigene Siedlung zu errichten und zu erweitern. Dies führt zu einer lebhafteren Umgebung und bringt einige Vorteile mit sich. Wer Lust auf ein interessantes Setting hat, das durch mythologische und fantastische Inhalte angereichert ist, wird mit diesem Mittelalterspiel seinen Spaß haben.

Assassin’s Creed Valhalla

Vorteile
  • Toll gestaltete Spielwelt
  • Motivierende Upgrade-Systeme
  • Brutales, direktes Kampfsystem
Weitere Händler
Spiele Das Titelbild von Dragon's Dogma 2 vor weißem Hintergrund.

Dragon’s Dogma 2 im Test

  • 22. April 2024
  • David Fabricius
Spiele Drei wundervolle Spiele mit Herz vor weißem Hintergrund. zu sehen sind A Plague Tale Requiem, Life is strange Arcadia Bay Collection und Silence: The Whispered World 2.

Unsere gefühlvollsten Top-Spiele mit Herz

  • 22. April 2024
  • David Fabricius
Spiele Drei coole VR-Spiele vor weißem Hintergrund. Zu sehen sind The Walking Dead Onslaught, Skyrim und Iron Man.

Unsere besten VR-Spiele

  • 18. April 2024
  • David Fabricius
Spiele Drei Team-Shooter-Spiele vor weißem Hintergrund. Zu sehen sind Broforce, Deep Rock Galactic und Killing Floor 2.

Unsere besten Team-Shooter

  • 17. April 2024
  • David Fabricius
Spiele Drei Games, bei denen eine tolle Story im Vordergrund steht, vor weißem Hintergrund. Zu sehen sind Disco Elysium, Life is Strange: True Colors und Final Fantasy 7 Remake.

Unsere 9 besten Story-Games

  • 16. April 2024
  • David Fabricius
Spiele Drei Top-Spiele aus 2023, die eher unbekannt waren: Miasma Chronicles, Star Ocean Second Story R und EVerspace 2

Unbekannte Top-Spiele 2023

  • 15. April 2024
  • David Fabricius

A Plague Tale: Innocence

Entwickler/Publisher: Asobo Studio | Plattformen: Playstation 5, Playstation 4, Xbox One/Series, Nintendo Switch, PC | Genre: Action-Adventure, Stealth, Survival-Horror| Modus: Einzelspieler | Release: 14. Mai 2019 | USK: 16

A Plague Tale: Innocence (Quelle: Asobo Studio)

Last of us im Mittelalter? Genau an das erinnert A Plague Tale: Innocence. Ein Mittelalterspiel, welches eine packende Story bietet und zwei Hauptcharaktere sich durch die raue Welt durchkämpfen müssen. In diesem Mittelalterspiel übernimmt der Spieler die Rolle von Amicia de Rune, eine junge Adlige. Das Geschehen findet dabei im 14. Jahrhundert direkt in Frankreich statt. Im Land macht sich eine unheimliche Plage breit – eine finstere Armee aus Ratten, die Menschen gnadenlos auffressen. Selbst Ritter mit ihren besten Rüstungen sind gegen diese kleinen Monster machtlos. Amicia de Rune hat kaum eine feste Beziehung zu ihrem Bruder Hugo.

Bei diesem Mittelalterspiel zwingt ein Ereignis die Geschwister sich zusammenzuraufen und vor der Inquisition zu fliehen, die ebenfalls durch das Land wütet. Das Mittelalterspiel stellt hervorragende Schleichpassagen und Spielumgebungen dar. Die Beziehung unter den Charakteren wird glaubhaft dargestellt und auch die Grafik kann sich sehen lassen. Mittlerweile gibt es sogar eine Fortsetzung, die alles noch etwas besser macht und mit einem packenden Finale alles aus der Erde rausreißt. Wer ein Mittealterspiel mit einem Schuss Dark Fantasy spielen möchte, ist hier genau richtig.

A Plague Tale: Innocence

Mount & Blade 2: Bannerlord

Entwickler/Publisher: TaleWorlds Entertainment, Plaion | Plattformen: Playstation 4, Playstation 5, Xbox One/Series, xCloud, PC |  Genre: Adventure, Kampfspiel | Modus: Mehrspieler | Release: 30. März 2020 | USK: 12

Mount & Blade 2: Bannerlord (Quelle: TaleWorlds Entertainment)

Dieses Mittelalterspiel ist ein würdiger Nachfolger und geht denselben Weg wie seine Vorgänger, nur noch besser. Erneut finden sich die Spieler in einer Sandbox-Open-World wieder. Hierbei kann man Schlachten führen, Truppen ausheben, neues Land gewinnen und politische Intrigen verfolgen. Dieser Titel spielt sogar zeitlich vor Warband und stellt den Zerfall eines Großreiches dar. Bei diesem Mittelalterspiel kann der Spieler sowohl in der Ego-Ansicht als auch Verfolger-Perspektive seine Truppen führen. Es ist auch wieder möglich, selbst an der Seite seiner Soldaten zu kämpfen.

Jeder Spieler kann sich auch online im PvP-Modus bei einer rang-basierten Spielersuche mit anderen messen. Was dieses Mittelalterspiel so unglaublich gut macht, sind die verschiedenen Möglichkeiten: Politik, Handel, Krieg. Mit einer klugen Taktik kann man gewiss einigen Konflikten aus dem Weg gehen und dann im richtigen Moment wie eine Schlange zubeißen. Die epischen Schlachten sind für jeden ein Schmaus, der auf ein intensives Getümmel steht. Wer sein Schwert im richtigen Moment führt, wird große Dinge ernten und die Welt nach seinen eigenen Vorstellungen auf den Kopf stellen.

Mount & Blade 2: Bannerlord (Playstation 4)-1

Mount & Blade 2: Bannerlord

Weitere Händler

Rustler

Entwickler/Publisher: Jutsu Games, Games Operators, Modus Games, Games Operators S.A.  | Plattformen: PlayStation 5, Nintendo Switch, Xbox One, PlayStation 4, PC, Xbox Series | Genre: Indie Game, Adventure, Kampfspiel | Release: 18. Februar 2021 | Modus: Einzelspieler |USK: ab 16 Jahren

Quelle: Jutsu Games

Sie sind bereit für ein unkonventionelles und humorvolles Mittelalterabenteuer? Dann sollten Sie einen Blick auf Rustler werfen. In diesem Abenteuer wartet auf Sie eine Welt voller Ritterturniere, Chaos und kuriose Quests. Spieler kontrollieren hier den unkonventionellen Helden Guy. Er lebt in einer mittelalterlichen Welt, wobei lauter seltsame Persönlichkeiten enthalten sind und absurde Situationen allgegenwärtig erscheinen. Ihre Aufgabe ist es, sich durch die offene Spielwelt zu kämpfen, Quests zu erfüllen und Ritterturniere zu gewinnen, um Ihren Ruf zu verbessern und schließlich zum Ritter geschlagen zu werden. Doch bis zu diesem Weg müssen Sie allerlei Herausforderungen meistern.

Das Spiel bietet eine einzigartige Mischung aus Action-Adventure und Open-World-Gameplay. Sie erkunden eine detailliert gestaltete mittelalterliche Welt, die von humorvollen Anspielungen und Parodien auf bekannte Popkultur und Videospiele durchzogen ist. Etliche Lacher und plötzliche Wendungen sind bei diesem Titel garantiert. Die Kämpfe laufen recht wild ab, wobei Sie diverse Fähigkeiten und Waffen einsetzen können. Es ist sogar möglich, auf einem Pferd zu kämpfen und seine Gegner niederzutrampeln. Spaß und Action sollten also reichlich vorhanden sein. Die Geschichte ist zwar kurzweilig, aber offenbart dennoch interessante Passagen und kluge Dialoge, die voller Anspielungen sind. Für alle, die ein GTA-Mittelalter-Abenteuer suchen, sind hier genau richtig.

Rustler - [Nintendo Switch]-1

Rustler

Assassin’s Creed Mirage

Entwickler/Publisher: Ubisoft, Ubisoft Bordeaux | Plattformen: PlayStation 5, PlayStation 4, Xbox One, Xbox Series, iOS, PC | Genre: Stealth-Computerspiel, Action-Adventure, Kampfspiel, Jump ’n’ Run | Release: 5. Oktober 2023 | Modus: Einzelspieler | USK: ab 16 Jahren

Quelle: Ubisoft

Tauchen Sie in die fesselnde Geschichte von Basim ein, einem cleveren Dieb, der von schrecklichen Visionen geplagt wird. Auf den belebten Straßen des neunten Jahrhunderts in Bagdad strebt er nach Antworten und Gerechtigkeit. Durch die Hilfe einer mysteriösen, jahrhundertealten Organisation namens „die Verborgenen“ verwandelt er sich in einen tödlichen Meisterassassinen und verändert sein Schicksal auf eine Weise, die er sich niemals hätte vorstellen können. Dieser nebulöse Mann war schon in Assassin’s Creed Valhalla eine wichtige Person, nun können die Spieler endlich mehr über ihn in Erfahrung bringen.

Tatsächlich können Sie sich auf Assassin’s Creed in seiner ursprünglichen Form einstellen, denn die Entwickler sahen diesmal von ihrem Rollenspiel-Fokus ab. Sie verzichteten auf eine riesige Open-World. Hingegen bekommen Spieler ein Action-Adventure der alten Schule. Reisen Sie nach Alamut, wo der Ursprung der Assassinen liegt. Erleben Sie die Geschichte eines Mannes, der eine authentische Charakterentwicklung vollzieht. Für alle, die Stealth-Games mögen und eher ein Abenteuer anstreben, dass nur 20 bis 25 Stunden verschlingen soll, sind hier richtig aufgehoben.

Assassin's Creed Mirage: Deluxe Edition [Playstation 5]-1

Assassin’s Creed Mirage: Deluxe Edition

Weitere Händler

Thymesia

Entwickler/Publisher: OverBorder Studio, Team17 | Plattformen: PlayStation 5, Nintendo Switch, PC, Xbox Series, Amazon Luna | Genre: Action-Rollenspiel, Kampfspiel, Adventure, Soulslike | Release: 15. August 2022 | Modus: Einzelspieler |USK: ab 16 Jahren

Quelle: OverBorder Studio

Dieses Werk ist ideal für alle Spieler, die schwierige Herausforderungen mögen. In Thymesia schlüpfen Sie in die Rolle eines namenlosen Helden, der von einer mysteriösen Krankheit befallen ist und seine Erinnerungen verloren hat. Ihre Aufgabe ist es, die Wahrheit über Ihre Vergangenheit herauszufinden und die dunklen Mächte zu vernichten, die das Land bedrohen. Dabei erkunden Sie eine düstere und atmosphärische Welt, die von morbider Schönheit und unheimlichen Kreaturen geprägt ist.

Typischerweise können Sie bei einem Soulslike-Titel actiongeladene Kämpfe erwarten, wobei Sie mit Ihrem Kopf arbeiten müssen. Wer unbedacht vorgeht, segnet nämlich schnell das Zeitliche. Wenn Sie aber Ihre Fähigkeiten und Waffen weise einsetzen, können Sie jede Gefahr in Kombination mit blitzschnellen Reflexen überwinden. Spieler können hier sogar verschiedene Kampfstile und Magierarten einsetzen. Schreiten Sie voran und erlangen Stück für Stück eine Erinnerung zurück, wer weiß, was Sie am Ende erwarten könnte. Mittelalterspiele wie dieses zeichnen sich durch seine dunkle Atmosphäre und seine fesselnde Geschichte aus. Wer also ein kurzweiliges Abenteuer mit Hürden sucht, ist hier richtig aufgehoben.  

Thymesia

Weitere Händler

Chivalry 2

Entwickler/Publisher: Torn Banner Studios, Torn Banner Studios Inc. | Plattformen: Playstation 5, Playstation 4, Xbox One/Series, xCloud, PC | Genre: Kampfspiel, Hack and Slay | Modus: Mehrspieler | Release: 23. April 2021 | USK: 18

Chivalry 2 (Quelle: Torn Banner Studios)

Mittelalterspiele wie in Chivalry 2 kann sich der Spieler in gewaltigen Schlachten austoben, die im Multiplayer enormen Spaß bringen. In Chivalry 2 gibt es keine Kampagne, stattdessen wird die Geschichte über einem bebilderten Glossar erklärt. Dies macht aber nichts, schließlich lebt dieses Spiel von seiner kurzweiligen Action. Episch fühlen sich Augenblicke an, wenn sich zwei Armeen gegenüberstehen und verachtend anblaffen. Hierbei können sich bis zu 64 Spieler gleichzeitig ins Gefecht stürzen. Der zweite Teil besticht bei den Kämpfen durch noch mehr Manöver. Das Kampfsystem ist zwar nicht schwer zu erlernen, aber wahrscheinlich brauchen die meisten Spieler eine Weile, um es meisterhaft umzusetzen.

Es ist möglich, feindliche Angriffe elegant zu parieren und mit einem absoluten Konter zu erwidern. Mittelalterspiele wie Chivarly 2 sind gnadenlos, wenn man sich überschätzt. Der Spieler sollte auf seine Ausdauer achten, denn jeder Feind kann den geschwächten Moment gnadenlos ausnutzen. Das Kampfsystem wird zusätzliche durch verschiedene Klassen ergänzt, die noch weitere Unterklassen innehaben. Bei diesem Mittelalterspiel stehen dem Spieler außerdem über 60 Waffen und 20 Schildvarianten zur Auswahl. So schnell kommt also beim brutalen Zerstückeln seiner Feinde keine Langeweile auf. Wer mit seinen Freunden sporadisch eine Runde starten möchte, um vom Alltag abzuschalten oder sich abzureagieren, ist mit diesem Mittelalterspiel richtig bedient.

Chivalry 2

Ghost of Tsushima

Entwickler/Publisher: Sucker Punch Productions | Plattformen:  Playstation 5, Playstation 4 | Genre: Action-Adventure, Stealth | Modus: Einzelspieler, Mehrspieler | Release: 17. Juli 2020 | USK: 18

Ghost of Tsushima (Quelle: Sucker Punch Productions)

Ghost of Tsushime ist zwar kein Mittelalterspiel im europäischen Raum, aber auch in anderen Ländern herrschten aufregende Zeiten und mitreißende Schlachten. Hierbei findet die Handlung im 13. Jahrhundert statt – gemischt mit echten historischen Gegebenheiten und einer fiktiven Samurai-Geschichte. Als Held Jin Sakai muss der Spieler sich gegen die Invasion der Mongolen zur Wehr setzen. Bei diesem Abenteuer wartet eine große Open-World, die mit interessanten Charakteren gefüllt ist.

Das Kampfsystem ist sehr elegant und actionreich. Es kann sogar bei starken Werken wie Sekiro mithalten, weil hier auch reaktionsschnelle Abläufe stark belohnt werden. Der Spieler kann selber entscheiden, ob er hinterhältig und verdeckt kämpft, oder offen wie ein wahrer Samurai. Die Insel in diesem Mittelalterspiel im fernöstlichen Raum überzeugt durch seine malerische Kulisse. Es ist förmlich zauberhaft, wenn der Spieler als Samurai durch die Gräser oder Wälder mit abfallenden Blättern streift. Wer ein Abenteuer im asiatischen Raum sucht und schon immer gern sein Schwert wie ein meisterhafter Kämpfer ziehen wollte, sollte beruhigt zugreifen.  

Ghost of Tsushima

Vorteile
  • Fesselnde Story mit interessanten Charakteren
  • Motivierendes Kampfsystem mit Tiefgang
  • Stark inszenierte Story-Missionen

Jede Menge Angebote zu Games, Technik und Hardware finden Sie auf unserer PCGH-Deals-Seite!

Das könnte Sie auch interessieren:

Spiele Das Titelbild von Dragon's Dogma 2 vor weißem Hintergrund.

Dragon’s Dogma 2 im Test

  • 22. April 2024
  • David Fabricius
Spiele Drei wundervolle Spiele mit Herz vor weißem Hintergrund. zu sehen sind A Plague Tale Requiem, Life is strange Arcadia Bay Collection und Silence: The Whispered World 2.

Unsere gefühlvollsten Top-Spiele mit Herz

  • 22. April 2024
  • David Fabricius
Stühle

Backforce V Plus im Test

  • 22. April 2024
  • Frank Stöwer
Gaming-Tastatur Die Gaming-Tastatur Asus ROG Strix Scope II RX aus verschiedenen Perspektiven vor weißem Hintergrund.

Asus ROG Falchion RX Low Profile im Test

  • 19. April 2024
  • Frank Stöwer
Gamepads & Steuereinheiten Der Amazon Luna-Controller sowie das Luna-Logo vor weißem Hintergrund.

Amazon Luna & Luna-Controller im Test

  • 19. April 2024
  • Veronika Maucher
Schreibtische Der höhenverstellbare Schreibtisch Secretlab Magnus Pro auf weißem Hintergrund

Secretlab Magnus Pro im Test

  • 19. April 2024
  • Frank Stöwer