Skip to main content
 

Razer Huntsman V3 Pro: jetzt mit Snap-Tap-Mode!

Regelmäßige Updates für die Synapse-Software gehören bei Razer zum guten Service. Mit der neuesten Aktualisierung präsentiert der Peripheriespezialist jetzt eine innovative Funktion für die Huntsman V3 Pro (Fullsize, TKL, 60 %): den Snap-Tap-Mode!

Quelle: Razer

In der kompetitiven Gaming-Szene können Millisekunden den Unterschied zwischen Sieg und Niederlage ausmachen. Razer hat sich das Ziel gesetzt, Spielern jeden möglichen Vorteil zu bieten. Daher wundert es nicht, dass Razers Esport-taugliche, mit Analog Optical Switches Gen-2 bestückte Razer Huntsman V3 Pro in Spielen wie Counter-Strike 2 und Valorant mittlerweile fester Bestandteil der Set-ups von führenden Esports-Athleten ist. Die können sich genauso wie Sie als Hobby-Gamer über eine neue, innovative Funktion für die Gaming-Tastatur freuen, die Razer mit dem neuesten Synapse-Update einführt: den Snap-Tap-Modus.

Razer Huntsman V3 Pro: Snap-Tap-Modus, was ist das?

Der Snap-Tap-Modus verbessert die Reaktionsfähigkeit, indem er die neueste Eingabe zwischen zwei ausgewählten Tasten priorisiert, ohne dass Sie die vorherige Taste losgelassen müssen. Dies ermöglicht nahezu sofortige Richtungsänderungen und macht das Gameplay flüssiger und reaktionsschneller. In kompetitiven Spielen, bei denen Millisekunden über Sieg oder Niederlage entscheiden, kann das neue, mit dem Update der Razer-Synapse-Software integrierte Snap-Tap-Feature für die Razer Huntsman V3 Pro den entscheidenden Unterschied machen.

Der Snap-Tap-Mode: ideal für das Counter-Strafing!

In Spielen wie Counter-Strike 2 (CS2) werden die Bewegung der Spieler mit der Razer Huntsman V3 Pro durch die Beschleunigungs- und Verzögerungsmechanik der Source 2-Engine gesteuert. Die Bewegungsgeschwindigkeit beeinflusst die Schussgenauigkeit. Schüsse sind daher am genauesten, wenn die Spielfigur steht und sie werden ungenauer in Bewegung.

Counter-Strafing ist eine Technik, um Bewegungsenergie und Trägheitsmoment zu reduzieren und somit präzisere Schüsse zu ermöglichen. Dabei wird eine Bewegungstaste losgelassen und schnell die entgegengesetzte Taste gedrückt, um die Bewegung zu stoppen und genau zu schießen. Gamer, egal ob Profi- oder Hobby-Gamer, die das Counter-Strafing beherrschen, sind schwerer zu treffen und können dazu noch präzise zielen. Allerdings erfordert die Technik schnelle Reflexe und präzises Timing. Gerade bei letzterem ist der Snap-Tap-Modus besonders hilfreich.

Snap-Tap-Mode der Razer Huntsman V3 Pro: was sind die Vorteile?

Quelle: Razer
Quelle: Razer

Der Snap-Tap-Modus verbessert die Tastatureingabe, indem er dafür sorgt, dass es nicht mehr notwendig ist, dass Sie die Finger zwischen den Tastendrücken physisch anheben. Traditionelles Counter-Strafing (siehe oben) erfordert es, dass Spieler schnell eine Bewegungstaste loslassen und eine andere drücken. Das verlangt präzises Timing und Geschwindigkeit. Der Snap Tap Modus, der mit dem neuesten Razer-Synapse-Update direkt in die Firmware der Gaming-Tastatur integriert ist, ermöglicht sofortige Richtungswechsel, ohne die initiale Taste loszulassen.

Diese nahtlose Übergangsfunktion ist entscheidend im Wettkampf-Gaming, wo selbst Millisekunden das Spielerlebnis beeinflussen können. Der Snap-Tap-Modus ist daher eine bahnbrechende Funktion für die Razer Huntsman V3 Pro, Razer Huntsman V3 Pro Tenkeyless und Razer Huntsman V3 Pro Mini.

Der Unterschied mag minimal erscheinen. Trotzdem können diese wenigen Millisekunden in einem Spielentscheid zwischen einem Kill oder einem Tod entscheidend sein. Mit dem Snap-Tap-Modus erzielen Profi-Gamer und Amateur-Zocker nahezu sofortige Richtungswechsel, ohne zu riskieren, zu spät langsamer zu werden oder vollständig zu stoppen. Dies verbessert das Aerial Strafing beim Bunny Hopping und das Counter-Strafing.

Razer Huntsman V3 Pro: Infos zu Razers Top-Gaming-Tastatur

Wir haben die Razer Huntsman V3 Pro bereits vor ein paar Monaten hier mit einer Wertung von 1,16 getestet. Dabei sind wir zu folgendem Fazit gekommen:

„Razers Premium Gaming-Tastatur ist ein echtes Werkzeug für Profis und perfektes Eingabegerät für Casual-Gamer. Sie bietet einerseits ein tolles Ausstattungspaket, in dem sehr funktionale Extras wie das Multifunktionsdrehrad sowie die Steuer- und Profilwahltasten stecken. Zum anderen beeindruckt die neueste Huntsman mit ihrer Technik, den Auslösepunkt des Tastenschalters und die Empfindlich des Schnellfeuer-Triggers direkt und ohne Software einzustellen.

Dazu kommt die optimale Ergonomie und der neue, noch präzisere Razer Analog Optical Switch Gen. 2 mit seinem speziellen Tippgefühl. Das alles macht die mit 1,16 bewertete Razer Huntsman V3 Pro zu einem Top-Produkt für Gamer. Unsere einzigen Kritikpunkte bei Razer Gaming-Tastatur, die sich auch bestens als Schreibgerät eignet, sind die fehlende Beleuchtung der Sekundärbelegung der Tasten und der zu hohe Preis von 290 Euro.“

Konsolen Die drei verschiedenen Nintendo-Switch-Konsolen in ihrem Karton vor weißem Hintergrund.

Nintendo Switch: der große Ratgeber

  • 14. Juli 2024
  • David Fabricius
Haushalt & Smarthome Der Vorhangroboter Curtain 3 von SwitchBot inklusive seiner Verpackung vor weißem Hintergrund.

SwitchBot Curtain 3 im Test

  • 13. Juli 2024
  • Sebastian Geiger
Reinigung Der Saugroboter Eufy X10 Pro Omni vor weißem Hintergrund. Er verfügt über eine große Station mit Wassertanks und Staubbeutelbehälter.

Eufy X10 Pro Omni im Test

  • 12. Juli 2024
  • Veronika Maucher
PC-Komponenten Drei Prozessoren vor weißem Hintergrund. In der Mitte der Fokus auf eine AMD-CPU.

Der große CPU-Test

  • 12. Juli 2024
  • Veronika Maucher
Gaming-Möbel Drei verschiedene Gaming-Schreibtische vor weißem Hintergrund.

Die besten Gaming-Schreibtische

  • 12. Juli 2024
  • Frank Stöwer
News Die In-Ear-Kopfhörer ATH-CKS30TW+ in der Farbe Grün werden von zwei Händen gehalten. Die Fingernägel der Person sind in auffälligem Silber lackiert.

Audio Technica stellt ATH-CKS30TW+ vor

  • 11. Juli 2024
  • Veronika Maucher
Werbung

Amazon Prime Day

Am 16. und 17. Juli läuft der sommerliche Prime Day bei Amazon. Im Zuge dessen gibt es wieder 48 Stunden lang Angebote ohne Ende aus jeder erdenklichen Produktkategorie. Es lohnt sich aber schon jetzt, einfach mal reinzuschauen, denn Amazon schickt immer wieder „frühe Prime Day Angebote“ raus.