Skip to main content
 

Worx Landroid Mähroboter: unsere Produkttipps

Worx ist neben Gardena oder Bosch eine der führenden Marken in Sachen Mähroboter. Wir stellen Ihnen in diesem Artikel unsere Produkttipps vor und erklären, warum die Mähroboter von Worx in manchen Punkten den Platzhirsch Gardena schlagen.

Drei Worx Landroid Mähroboter aus verschiedenen Perspektiven vor weißem Hintergrund.
Quelle: Worx

Der Traum vieler Gartenbesitzer ist ein perfekt gepflegter Rasen. Aber zugleich fällt die Lust auf regelmäßiges Rasenmähen bei vielen eher gering aus. Darum liebäugeln immer mehr Menschen mit dem Kauf eines Mähroboters, wie beispielsweise jenen aus der Worx Landroid Serie. Aber ist Worx gut? Wir erklären, was die Mähroboter können und wo sie sogar besser abschneiden, als Platzhirsch Gardena.

Garten Der Mähroboter Mammotion LUBA 5000 vor weißem Hintergrund. Der flotte Roboter fällt durch sein schnittiges Formel-1-Design auf und erinnert tatsächlich an ein Rennauto. Farblich ist er komplett in Weiß gehalten - bis auf schwarze Reifen und den roten Stop-Button.

Mammotion LUBA 5000 im Test

  • 29. Februar 2024
  • Veronika Maucher
Garten Drei verschiedene Grills vor weißem Hintergrund. Zu sehen sind der Standard-Weber-Kugelgrill sowie zwei größere Gasgrills.

Die große Grill-Kaufberatung

  • 27. Februar 2024
  • Veronika Maucher
Werkzeug Verschiedene Akkuschrauber und ein Werkzeugkoffer von Makita vor weißem Hintergrund.

Kaufberatung Makita Elektrowerkzeug

  • 27. Februar 2024
  • Veronika Maucher
Garten

Was Sie beim Kauf eines Worx Mähroboters beachten sollten

Bevor Sie sich für einen Worx Mähroboter entscheiden, gibt es einige wichtige Faktoren zu berücksichtigen. In den folgenden Absätzen werden wir uns mit den wichtigsten Punkten auseinandersetzen, die Sie beim Kauf eines Mähroboters beachten sollten. Wir werden uns mit Aspekten wie der Größe Ihrer Rasenfläche, der Art des Geländes und den verschiedenen Funktionen des Mähroboters befassen. Lesen Sie weiter und erfahren Sie, worauf Sie achten müssen, um sicherzustellen, dass Sie den besten Worx Mähroboter für Ihre Bedürfnisse auswählen!

Sie sind auf der Suche nach einem normalen Rasenmäher? Schauen Sie doch mal auf die Themenseite Rasenmäher auf SmartimGarten.de!

Größe des Gartens

Ein wichtiger Faktor bei der Wahl des passenden Worx ist die Größe des Gartens. Worx bietet Modelle für kleine, mittlere und große Gärten an. In unserer Vergleichstabelle können Sie den passenden Mähroboter für Ihre Rasenfläche entnehmen.

Steigung und Hindernisse

Das neue selbstnivellierende Mähdeck von Worx Landroid passt die Höhe des Messers automatisch an (Quelle: Worx)

Selbst wenn Ihr Rasen voller Unebenheiten und Hindernisse ist, können Sie den Worx Landroid immer noch als Ihren Helfer für eine perfekte Rasenpflege wählen. Denn im Gegensatz zu anderen Mährobotern ist der Landroid mit einem innovativen selbstnivellierenden Mähdeck ausgestattet. Dieses passt automatisch die Höhe des Messers an die natürlichen Unebenheiten der meisten Rasenflächen an, um eine gleichmäßige Rasenpflege zu gewährleisten. Dies bedeutet, dass Sie keine Sorge haben müssen, dass das Mähwerk Ihre Grasnarbe beschädigt oder die Klingen auf heruntergefallene Äste treffen. Mit dem Worx Landroid können Sie einen perfekt gepflegten Rasen genießen, ohne sich Gedanken über Schäden oder unebene Stellen machen zu müssen.

Die meisten Modelle sind für Steigungen bis zu 35% ausgelegt und dank des innovativen AIA (Artificial Intelligence Algorithm) navigieren sie geschickt durch enge Passagen und um Hindernisse herum. Sie können sich entspannt zurücklehnen und dabei zusehen, wie Ihr Landroid die Arbeit erledigt.

Akkulaufzeit und Ladezeit – Mähzeit und Aufladen

Eine wichtige Überlegung bei der Auswahl eines Mähroboters ist die Akkulaufzeit und Ladezeit. Der Worx Landroid verfügt über einen leistungsstarken Lithium-Ionen-Akku, der je nach Modell zwischen 60 und 120 Minuten Mähzeit ermöglicht. Die Ladezeit beträgt in der Regel etwa 60 Minuten. Das bedeutet, dass der Worx Landroid genug Zeit hat, um auch größere Rasenflächen zu mähen, bevor er zur Ladestation zurückkehrt.

App-Steuerung – Kontrolle über das Smartphone

Durch automatische Over-the-Air-Updates wird die Software des Roboters nahtlos aktualisiert und veraltet somit nicht. (Quelle: Worx)

Alle Worx Landroid Modelle können über eine praktische App gesteuert werden. Mit der App können Sie den Mäher von überall aus kontrollieren und programmieren. Es gibt viele Funktionen, wie das Planen von Mähzeiten, Festlegen von Zonen und Starten und Stoppen des Mähroboters. Mit der App können Sie alles einfach und bequem über Ihr Smartphone erledigen.

Preis und Garantie – Angemessenes Preis-Leistungs-Verhältnis

Die Preise für Worx Landroid Modelle variieren je nach Modell und Ausstattung, aber alle Modelle bieten ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. Worx gewährt auf alle seine Maschinen eine Garantie von 2 Jahren.

Installation und Funktionsweise – Automatisch und intuitiv

Der Worx Landroid ist vollautomatisch und intuitiv zu bedienen. Nach dem einmaligen Einstellen der Mähzeiten und des Mähbereichs über die App, startet der Mäher selbstständig zum Mähen. Durch das intelligente Navigationssystem erkennt er Hindernisse und umfährt diese geschickt. Nach getaner Arbeit kehrt der Mähroboter automatisch zur Ladestation zurück.

Anti-Collision-System (ACS) des Worx Landroid Mähroboters erkennt Hindernisse via Ultraschall (Quelle: Worx)

Installation und Geräuschpegel – Einfache Installation und leiser Betrieb

Die Installation des Worx Mähroboters kann selbst durchgeführt werden, da eine ausführliche Anleitung im Lieferumfang enthalten ist. Der Worx Mähroboter ist auch sehr leise, wodurch er nicht stört, während Sie sich im Garten entspannen oder Ihre Nachbarn nicht stört. Die Lautstärke liegt in der Regel bei etwa 65 dB(A) – 67 dB(A) und ist vergleichbar mit dem Geräuschpegel eines normalen Gesprächs.

Wie unterscheiden sich die Worx Mähroboter von den Gardena Mährobotern?

Sowohl Worx als auch Gardena bieten hochwertige Mähroboter an, die eine zeitsparende Lösung für die Rasenpflege darstellen. Es gibt jedoch einige Unterschiede zwischen den beiden Marken:

Preis – Qualität muss nicht teuer sein

Worx Mähroboter sind im Allgemeinen etwas günstiger als Gardena. Das bedeutet jedoch nicht, dass sie eine schlechtere Qualität haben. Worx bietet eine breite Palette von Mährobotern an, die für jeden Geldbeutel erschwinglich sind.

Steigung und Hindernisse – Intelligente Navigationssysteme

Worx Mähroboter sind für Steigungen bis zu 35% ausgelegt und dank des innovativen AIA (Artificial Intelligence Algorithm) navigieren sie auch geschickt durch enge Passagen und um Hindernisse herum. Gardena Mähroboter haben ein ähnliches Navigationssystem, sind jedoch in der Regel etwas langsamer. Beide Marken bieten jedoch robuste Mähroboter, die zuverlässig arbeiten und ein perfektes Schnittergebnis liefern.

Akkulaufzeit und Ladezeit – Längere Mähzeit für den Worx

Die Akkulaufzeit und Ladezeit variieren je nach Modell bei beiden Marken. In der Regel haben Worx jedoch eine etwas längere Akkulaufzeit als Gardena Mähroboter. Das bedeutet, dass der Worx Mähroboter für längere Zeit arbeiten kann, bevor er aufgeladen werden muss. Die Ladezeit beträgt in der Regel etwa 60 Minuten bei beiden Marken.

App-Steuerung – Bequeme Bedienung per Smartphone

Beide Marken bieten eine App-Steuerung an, mit der Sie von überall aus steuern und programmieren können. Die Apps unterscheiden sich jedoch in ihren Funktionen und Benutzerfreundlichkeit. Die Worx App ist intuitiv und benutzerfreundlich und bietet viele Funktionen wie z.B. Mähzeiten planen, Zonen festlegen oder den Mähroboter starten und stoppen. Die Gardena App bietet ähnliche Funktionen, ist aus unserer Sicht jedoch etwas komplizierter.

Die Wahl des richtigen Mähroboters hängt von Ihren individuellen Bedürfnissen und Präferenzen ab. Wenn Sie einen Mähroboter suchen, der eine gute Qualität zu einem günstigeren Preis bietet, ist Worx auf jeden Fall eine gute Wahl.

Das Angebot an Landroid-Mährobotern besteht aus sechs verschiedenen Modellreihen mit insgesamt elf Modellen, die alle über die gleiche fortschrittliche Technologie verfügen. (Quelle: Worx)

Unsere neuesten Tests und Ratgeber

Fazit

Stellen Sie sich vor, Sie könnten sich im Garten zurücklehnen und entspannen, während der Worx Mähroboter die Arbeit für Sie erledigt. Mit seinen verschiedenen Modellen findet der flinke Helfer für jeden Garten die passende Größe und schneidet den Rasen präzise und gleichmäßig. Dabei navigiert er dank seines intelligenten Navigationssystems auch geschickt um Hindernisse herum. Und das Beste: Sie können den Worx Landroid bequem per App steuern und programmieren, während Sie sich auf dem Sofa zurücklehnen oder sogar unterwegs sind. Und das alles zu einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis und mit einer 2-jährigen Garantie. Wer möchte da nicht einen Worx Mähroboter in seinem Garten haben?

Auf SmartimGarten.de stellen wir Ihnen außerdem Mähroboter von Husqvarna vor!

E-Book & Buchtipps Drei Krimis vor weißem Hintergrund. Zu sehen sind Blutmond, Der Deichgraf von Kampen und Der Totengräber und der Mord in der Krypta.

E-Book: unsere Top Krimis & Thriller

  • 29. Februar 2024
  • Sebastian Geiger
Garten Der Mähroboter Mammotion LUBA 5000 vor weißem Hintergrund. Der flotte Roboter fällt durch sein schnittiges Formel-1-Design auf und erinnert tatsächlich an ein Rennauto. Farblich ist er komplett in Weiß gehalten - bis auf schwarze Reifen und den roten Stop-Button.

Mammotion LUBA 5000 im Test

  • 29. Februar 2024
  • Veronika Maucher
E-Book & Buchtipps Drei Fantasy-Romane vor weißem Hintergrund. Zu sehen sind Nordnacht, Iron Flame und Moorläufer.

Unsere besten Fantasy-E-Books

  • 28. Februar 2024
  • Sebastian Geiger
Garten Drei verschiedene Grills vor weißem Hintergrund. Zu sehen sind der Standard-Weber-Kugelgrill sowie zwei größere Gasgrills.

Die große Grill-Kaufberatung

  • 27. Februar 2024
  • Veronika Maucher
Werkzeug Verschiedene Akkuschrauber und ein Werkzeugkoffer von Makita vor weißem Hintergrund.

Kaufberatung Makita Elektrowerkzeug

  • 27. Februar 2024
  • Veronika Maucher
Reinigung Der Saugroboter Proscenic M9 vor weißem Hintergrund.

Proscenic M9 im Test

  • 26. Februar 2024
  • Veronika Maucher