Skip to main content
 

Unsere 7 stärksten exklusiven PS5-Spiele

Exklusive PS5-Spiele sind immer noch der Kaufgrund vieler Spieler, die sich kein Abenteuer entgehen lassen wollen. Wir stellen unsere Favoriten vor!

Drei exklusive PS5-Spiele vor weißem Hintergrund. Zu sehen sind God of War, Horizon und Demon's Souls.
Quelle: SCE Santa Monica Studio/Bluepoint Games/Guerrilla Games

Exklusive PS5-Spiele sind langsam rar, zumindest was die komplette Exklusivität belangt, weil viele Titel mittlerweile auf dem PC spielbar sind. Dennoch gibt es immer noch einige Schwergewichte, die nach wie vor die reine Exklusivität halten und in naher Zeit bestimmt nicht so leicht abgeben werden. Allerdings gibt es auch immer noch eine umfangreiche Anzahl an Konsolen-exklusiven Spielen, wovon wir ein paar in dieser Liste haben. Dazu zählen nicht nur PS5-Konsolen-exklusive Titel, sondern auch PS4-Spiele.

Spiele Drei coole Port-Games für Nintendo Switch vor weißem Hintergrund. Zu sehen sind Red Dead Redemption, Life is Strange und Kingdoms of Amalur.

Unsere besten Nintendo Switch-Port-Games

  • 18. Juni 2024
  • David Fabricius
Spiele Drei Xbox One Spiele für Kinder vor weißem Hintergrund. Zu sehen sind Crash bandicoot, Rayman Legends und Lego Harry Potter.

Die besten Xbox One Spiele für Kinder

  • 18. Juni 2024
  • David Fabricius
Spiele Drei Shooter vor weißem Hintergrund. Zu sehen sind der Klassiker Doom, Rainbow Six Extraction und Hunt Showdown.

Unsere besten Shooter-Spiele

  • 13. Juni 2024
  • David Fabricius
Spiele Drei sogenannte Soulslike Games vor weißem Hintergrund. Zu sehen sind Wo Long, Dead Cells und Hollow Knight.

Unsere besten Soulslike-Games

  • 12. Juni 2024
  • David Fabricius
Spiele Die Gaming-Hits für Juni 2024 vor weißem Hintergrund. zu sehen sind Shin Megami Tensei V, Monster Hunter Stories und Still Wakes the Deep.

Gaming-Hits für Juni 2024

  • 11. Juni 2024
  • David Fabricius
Werbung

Ubisoft Forward Sale

Im Ubisoft Store läuft aktuell der Ubisoft Forward Sale mit bis zu 75 % Rabatt auf ausgewählte Spiele. Über 200 Spiele und DLCs sind dabei im Angebot. Mit dabei sind unter anderem Avatar, verschiedenste Spiele aus den Assassin’s Creed-, Anno- und „Tom Clancy’s“-Serien und vieles mehr.

Was ist der Unterschied zwischen Exklusivität und Konsolenexklusiv?

Exklusive PS5-Spiele, die eine komplette Exklusivität aufweisen, sind rar. Zur Veranschaulichung zählen dazu The Legend of Zelda: Breath of the Wild oder The Legend of Zelda: Tears of the Kingdom. Beide Titel sind nur auf der Nintendo Switch erhältlich und sonst nirgendwo anders. Konsolen-exklusive Spiele sind zwar auf einer festen Konsole vorhanden, sind aber auch beispielsweise auf dem PC erschienen. Heutzutage ist es nicht mehr verwunderlich, dass immer mehr Titel auf dem Computer zugänglich sind. Immerhin werden dadurch neue Käufer erreicht und dies steigert den Profit.

Wir stellen auch unsere Top PS5-Spiele vor.

Machen exklusive Titel immer noch Sinn?

Exklusive PS5-Spiele oder diverse andere Plattform-Träger sind aus unternehmerischer Sicht immer noch ein Grund, seine eigene Seite attraktiver zu gestalten. Zwar sind viele Titel auch von Sonys Seite nur noch Konsolen-exklusiv, aber es rücken viele Titel in den nächsten Jahren nach. Dadurch erhöht sich der Kaufgrund mancher Spieler, diese Konsole vielleicht doch zu erwerben. Auch Microsoft kaufte unzählige Gaming-Studios auf, um ihre Exklusivität enorm zu erhöhen. Einerseits ist es traurig, dass manchen Spielern durch diese unternehmerischen Handlungen einige Abenteuer verwehrt bleiben, da sie sich nicht extra eine bestimmte Konsole zulegen wollen. Andererseits ist dieser stetige Konkurrenzkampf auch der Grund, warum Meisterwerke wie God of War, Halo, Fable, Bloodborne und viele weitere entstanden.

God of War Ragnarök

Entwickler/Publisher: SCE Santa Monica Studio, Sony Interactive Entertainment | Plattformen: Playstation 5, Playstation 4 | Genre: Action-Adventure, Computer-Rollenspiel, Kampfspiel, Shooter-Spiel, Hack and Slay  | Release: 9. November 2022 | Modus: Einzelspieler | USK: ab 18 Jahren

God of War Ragnarök (Quelle: SCE Santa Monica Studio)

Exklusive PS5-Spiele wie God of War Ragnarök sind allein ein gigantischer Brocken und starker Kaufgrund, sich diese Konsole zuzulegen. Dieses Spiel setzt die Reise zwischen Atreus und Kratos fort. Wieder einmal müssen sich Vater und Sohn gegen mythologische Wesen und den nordischen Göttern zur Wehr setzen. Die Abschnitte sind noch detailreicher und größer als beim Erstling. Auf den höheren Schwierigkeitsgraden ist die Motivation hoch, die Welt und dessen Geheimnisse zu entdecken. Immerhin sind die Kämpfe eine knackige Herausforderungen und stehen selbst den Dark Souls-Spielen fast in nichts nach, was die Herausforderung generell betrifft. Auf die jeweiligen Spieler warten epische Bosskämpfe, die in einer Szenerie dargestellt werden, wodurch man teilweise sprachlos zurückgelassen wird.

Folgende Gewalt, die man von God of War bekanntlich kennt, ist auch hier wieder intensiv vorhanden. Die Gegner sind noch vielseitiger und geben dem Spiel mehr Würze, um gezwungen zu sein, das eigene Repertoire an Waffen optimal zu nutzen. Die Handlung selber ist undurchsichtig und nimmt ungeahnte Wendungen, wobei man anfangs natürlich ein paar Dinge erahnen kann. Es mündet in ein episches Finale, das kaum mitreißender und emotionaler hätte sein können. Exklusive PS5-Spiele oder generelle einzigartige Meisterwerke wie dieser Titel könnten ruhig mehr entwickelt werden. Deswegen verdient sich dieses Spiel den Platz der besten PS5-Spiele und ist für alle genau richtig, die ein nordisches und brutales Abenteuer suchen.

God of War Ragnarök für PS5 (PEGI 100% uncut Edition) (Deutsche Verpackung)-1

God of War Ragnarök

Weitere Händler

Demon Souls Remake

Entwickler/Publisher: Bluepoint Games, Sony Interactive Entertainment Japan Studio | Plattformen: Playstation 5 | Genre: Action-Rollenspiel, Kampfspiel, Adventure | Release: 12. November 2020 | Modus: Einzelspieler/Mehrspieler | USK: ab 16 Jahren

Demon Souls Remake (Quelle: Bluepoint Games)

Exklusive PS5-Spiele, die eine knallharte Herausforderung bieten? Dann seid in Demon Souls willkommen. Dieser Titel war bestimmt der Grund für viele Spieler, die Konsole so schnell wie möglich zu bekommen. Fast war dieses Unterfangen leider so schwer wie dieses Meisterwerk. In der Hintergrundgeschichte brachte der König Allant XII seinem Reich mithilfe der Seelenkünste reichlich Wohlstand ein. Durch seinen Wahn verfallen, brachte er Dunkelheit und Schmerz über seine eigenen Lande. Als Protagonist sind wir ein mutiger Held, der sich nach Boletaria aufmacht. Es dauert nicht lange, bis man von einem grausamen Dämon getötet wird. Durch die Bindung an den geheimen Nexus erhält der Spieler eine Art zweite Chance, um die einzelnen Welten zu betreten, Dämonen zu töten und mächtiger zu werden. Dies ist auch nötig, um die heftigen Auseinandersetzungen zu überstehen. Die Handlung ist gewohnt kryptisch und man muss selber nachdenken, um Probleme zu lösen.

Die Gegner schenken ein nichts und warten nur darauf, dass man einen Fehler macht. Was bei ungeduldige Spieler für Frust sorgen kann, wenn sie ein Level weit durchschreitet haben, plötzlich sterben und sich dann wieder von vorn durchkämpfen müssen. Deswegen ist Vorsicht und Konzentration enorm wichtig. Wer einen Konter genau timt, erzeugt einen heftigen Gegenschlag. Wer auf seine Ausdauer-Leiste achtet, wird länger leben. Außerdem sollte man bedenken, wenn man stirbt, seine Seelen am Ort des Niederganges aufzusammeln. Die bleiben nicht ein zweites Mal liegen. Ein Level ist erst geschafft, wenn der jeweilige Boss besiegt wurde. Man wird dann mit reichlich Seelen und einer zusätzlichen Boss-Seele belohnt, die man später zu einer Waffe schmieden kann. Insgesamt gibt es zahlreiche Gegner-Typen und genügend Waffen, wobei keine Langeweile aufkommen dürfte. Für alle, die sich vor Herausforderungen nicht scheuen und ausreichend Geduld besitzen, wartet eine legendäre Spielperle.  

Demon’s Souls

Vorteile
  • Forderndes, aber spaßiges Kampfsystem mit Build-Vielfalt
  • Tolles Leveldesign
  • Mit (optionalem) Koop- und PvP-Modus
Weitere Händler

Horizon Forbidden West

Entwickler/Publisher: Guerrilla Games, Sony Interactive Entertainment | Plattformen: Playstation 5, Playstation 4 | Genre: Adventure, Kampfspiel, Action-Rollenspiel, Shooter-Spiel, Jump ’n’ Run | Release: 18. Februar 2022 | Modus: Einzelspieler | USK: ab 12 Jahren

Horizon Fortbilden West (Quelle: Guerrilla Games)

Exklusive PS5-Spiele, die eine Fortsetzung darbieten und erfolgreich in die zweite Runde gehen? Dazu gehört dieses postapokalyptische Science Fiktion-Werk. Im Gegensatz zum ersten Teil lädt die Welt noch mehr zum Erkunden ein und auch das Gameplay wurde massiv ausgebaut. Natürlich muss die Handlung eine Bedrohung parat haben, damit sich die Heldin Aloy auf dem Weg macht. Eine gefährliche Seuche breitet sich unaufhaltsam aus. Also macht sich die Kriegerin in den verbotenen Westen auf. Neue Geheimnisse gilt es zu entdecken und ebenso bestimmte Herausforderungen zu meistern. In diesem Abenteuer gibt es viel mehr Gegner, sogar fast das Doppelte als im ersten Teil.

Insbesondere die Gräber sind gemeingefährlich – schließlich graben sie sich unter die Erde und versuchen, den Spieler hinterhältig zu attackieren. Durch viele neue Gegner muss man seine verschiedenen Waffen umfangreich nutzen, um die Gefahren zu überstehen. Diesmal ist sogar ein Häcksel-Handschuh im eigenen Repertoire vorhanden, den man wie ein Diskus wirft, der seinen Feinden auf dem Weg Schaden zufügt und durch eine bessere Trefferfolge umso gefährlicher ist. Wer den ersten Teil verpasst hat, bekommt hier sogar eine kleine Rückblende geboten, ehe das neue Abenteuer beginnt. Wer gern in Welten eintaucht, wobei sich Menschen trotz aller Widrigkeiten in einer Endzeitwelt durchschlagen, kann bei diesem Abenteuer uneingeschränkt zugreifen.

Jedoch ist der erste Teil immer noch sehr hübsch anzusehen und steht dem zweiten Teil kaum in etwas nach. Außerdem ist Horizon Zero Dawn aufwärtskompatibel zur PS5 und enthält somit 60 Bilder pro Sekunde: Horizon Zero Dawn hier bei Amazon erhältlich.     

Horizon Forbidden West PS5 und PC

Weitere Händler

Final Fantasy 16

Entwickler/Publisher: Square Enix, Creative Business Unit III | Plattformen: Playstation 5 | Genre: Action-Rollenspiel, Kampfspiel, Adventure | Release: 22. Juni 2023 | Modus: Einzelspieler | USK:  ab 16 Jahren

Final Fantasy 16 (Quelle: Square Enix)

Exklusive PS5-Spiele wie Final Fantasy 16 liefern ein imposantes Aufgebot ab und sparen nicht mit epischen Szenen. Man schlüpft in die Rolle des adligen Clive Rosfieldt. Er ist ein talentierter Schwertkämpfer, der sogar wundersame Esper-Kräfte in sich trägt. Der Auftakt des Spiels beginnt mitreißend und emotional. Der erhöhte Gewaltgrad wird hier deutlich ersichtlich und schnell sollte ein klar werden, dieses Abenteuer wird viel düsterer als seine Vorgänger. Die ersten Stunden wirken die Kämpfe noch ein wenig monoton. Durch neue Fähigkeiten werden sie aber spaßiger und abwechslungsreicher. Die Herausforderungen könnten ruhig knackiger sein und können nicht bei Werken wie God of War Ragnarök oder Demon Souls mithalten.

Das Spiel konzentriert sich mehr auf spannende Sequenzen und epische Quick Time-Szenen. Die Grafik und die Emotionen sind dabei auf ein absolutes Top-Niveau. Im Laufe der Handlung tun sich einige überraschende Dinge auf, die nicht jeder so einfach erahnen dürfte. Insbesondere die reinen Esper-Kämpfe bieten großes Kino und erzeugen das Gefühl von grenzenloser Macht. Die Nebenquests können lange nicht mit anderen Werken mithalten, manche erzählen aber doch eine tolle Geschichte oder sorgen sogar für ein überraschendes Ereignis, was mit der Vergangenheit zusammenhängt.

Final Fantasy XVI - Steelbook Edition [Amazon Exklusive] (PlayStation 5)-1

Final Fantasy XVI – Steelbook Edition

Days Gone

Entwickler: Bend Studio | Plattformen: Playstation 4, Playstation 5 kompatibel, PC | Genre: Open-World-Spiel, Action-Adventure, Survival Horror | Modus: Einzelspieler | USK: ab 18 Jahren.

Days Gone (Quelle: Bend Studio)

Exklusive PS4-Spiele, die ein postapokalyptisches Endzeitszenario bieten, welche der TV-Serie The Walking Dead oder Spiele wie Last of Us in nichts nachstehen? Dann erkundet die Welt in Days Gone, wobei der US-Bundesstaat Oregon die Spielumgebung darstellt. Ex-Biker Deacon St. John ist der Hauptcharakter und schlägt sich gemeinsam mit seinem Freund Boozer durch. Schnell wird eindrücklich klar, dass der Protagonist einiges aus seiner Vergangenheit verarbeiten muss und einen inneren Kampf mit sich führt. Sicherlich ist die Handlung teilweise nichts Neues, aber es vermischt neue Dinge mit alten Geschichten. Dadurch entsteht ein wunderbares Gemisch, welches die Aufmerksamkeit vieler Spieler verdient. In der offenen Welt ist man meistens mit seinem Bike unterwegs, wenn man schnell vorankommen möchte. Der Survival-Aspekt erhöht sich dadurch, dass man tanken muss. Dies ist am Anfang des Spiels noch recht nervig, da der Tank noch ziemlich klein ist.

Nach ein paar Stunden Spielzeit wird es allerdings besser. Days Gone hat zwar optimale Quests, die sich in ähnlicher Weise wiederholen: Das Lager von Räubern ausrotten, infizierte Nester zerstören, Nero-Einrichtungen entdecken und plündern. Dennoch kommt häufig das Gefühl auf, dass man etwas Sinnvolles für andere tut und nicht nur lieblos Dinge abarbeitet. Die Freaker, so etwas wie Zombies, enthalten abwechslungsreiche Gegner-Arten. Ein gigantischer Nervenkitzel entsteht durch die Horden, was eine riesige Ansammlung an Freakern ist. Diese Horden können nur mit Raffinesse und die Nutzung der Umgebungen optimal ausgeschaltet werden. Die Geschichte ist emotional, mitreißend und spannend erzählt. Im Laufe der Handlung wirkt die Hälfte des Spiels wie ein Finale, was man als Halbfinale betrachten kann und dem Ende fast im Hinblick auf Spannung gleichkommt. Es ist so, als hätten die Entwickler noch ein drauf gesetzt und das mit Erfolg.   

Days Gone

Weitere Händler

The Last of Us Part 1

Entwickler/Publisher: Naughty Dog, Sony Interactive Entertainment | Plattformen: Playstation 5, PC | Release: Remake 2. September 2022 | Genre: Action, Adventure| Modus: Einzelspieler | USK: ab 18 Jahren

The Last of Us Part 1 (Quelle: Naughty Dog)

Exklusive PS5-Spiele mit einem Aufgebot an emotionaler Tiefe und schier grenzenloser Brutalität? Dazu gehört Last of Us. Der Anfang beginnt wie in vielen typischen Horror- oder Endzeitfilmen noch recht ruhig. Dann knallt es aber gewaltig und lässt ein teilweise atemlos zurück. Ein gewaltiger Zeitsprung zeigt eine Welt, die nicht mit früher zu vergleichen ist. Es existieren verschiedene Zonen, die mit harter Strenge unter Kontrolle gehalten werden. Der Protagonist Joel erhält zusammen mit seiner Freundin Tamara einen verdächtigen Auftrag. Sie sollen ein Mädchen schmuggeln, Ellie ist ihr Name. Kurze Zeit später tun sich neue Abgründe auf und es beginnt ein Abenteuer durch diverse US-Bundesstaaten.

Immer wieder kann der Spieler optimal verlassene Nachrichten und traurige Schicksalsschläge entdecken. Deswegen sollte man sagen, dass Last of Us nicht nur eine umfangreiche Geschichte erzählt, sondern auch viele kleine, wenn man aufmerksam ist. Die Kämpfe gegen die Infizierten sind packend. Besonders die Clicker sind schaurig und fordernd. Dies sind Infizierte, die komplett vom Pilz vereinnahmt wurden und deren Gesicht förmlich wie ein verwachsener Pilz aussieht. Sie sehen zwar nichts, reagieren aber ziemlich empfindlich auf Geräusche und sind im direkten Nahkampf fast unbesiegbar. Noch schlimmer sind die Bloater, riesige alte Infizierte, denen man sich lieber erst recht nicht nähern sollte. Die Handlung enthält abwechslungsreiche Passagen, emotionale Unterhaltungen, humorvolle Momente und gnadenlose Situationen. Langeweile kommt bei dieser Reise gewiss nicht auf.

The Last of Us Part I

Weitere Händler

Returnal

Entwickler/Publisher: Housemarque | Plattformen: Playstation 5, PC | Genre: Rogue-like, Third-Person-Shooter, Adventure, Psycho-Horror | Release: 30. April 2021 | Modus: Einzelspieler | USK: ab 16 Jahren

Returnal (Quelle: Housemarque)

Dark Souls mal anders, so könnte man Returnal fast beschreiben. Exklusive PS5-Spiele, die eher besonders für hart gesottene Spieler sind und ein düsteres Science Fiktion-Erlebnis bieten? Wem das nicht abschreckt, sollte sich dieses Abenteuer unbedingt antun. Man wird leiden, aber Ausdauer und Einsatz wird zu einem unvergesslichen Lohn führen: den Siegesrausch schlechthin. Die Protagonistin ist Selene, die auf einem außerirdischen Planeten zugange ist. Nur sind die Bewohner nicht gerade nett. Zum Glück hat man im Repertoire genügend Waffen, um sich gegen unzählige Feindtypen zu verteidigen.

Den Spieler erwarten auch schaurige Momente und Horror psychologischer Art. Selen muss sich nämlich ihren inneren Dämonen stellen. Das Spiel selbst läuft in Third-Person ab und bietet somit genug Übersicht, um schnell auszuweichen oder seine Feinde mit diversen Waffen zu bezwingen. Wer stirbt, kehrt am Anfang zurück, was für Frust sorgt, aber auch den Anreiz erhöht. Die Geschichte ist ziemlich unklar und nur wenige Sequenzen decken Geschehnisse auf. Wer darauf keinen Wert legt und schon Dark Souls mochte, trifft hier eine packende Herausforderung. Nur Vorsicht! Eine falsche Bewegung und das war’s.  

Returnal

Weitere Händler

Das könnte Sie auch interessieren:

Spiele Drei Spiele für die Playstation 4 vor weißem Hintergrund. zu sehen sind Assassin's Creed Mirage, Armored Core 6 Fires of Rubicon und Dead Island 2.

Die besten Playstation 4 Spiele

  • 28. März 2024
  • David Fabricius
Gaming Die Gaming-Konsolen Nintendo Switch OLED, Xbox Series X und Playstation 5 vor weißem Hintergrund.

Der große Konsolen-Test

  • 24. April 2024
  • Veronika Maucher
Heimkino Drei Fernseher mit einer Bildschirmdiagonale von 55 Zoll vor weißem Hintergrund. Die TVs zeigen Landschaftsbilder beziehungsweise die Home-Seite des Betriebssystems.

Die beliebtesten 55-Zoll-Fernseher

  • 14. März 2024
  • Veronika Maucher