Skip to main content
 

Unsere kurzen Top-Spiele für den PC – wahre Geheimempfehlungen

Sie suchen kurze Top-PC-Spiele, da Sie momentan wenig Zeit haben und trotzdem unterhalten werden möchten? Dann sind Sie hier richtig!

Drei kurze Top-PC-Spiele vor weißem Hintergrund. Zu sehen sind Metro 2033 Redux, What remains of Edith Finch und Brothers - A Tale of two sons.
Quelle: Anapurna Interactice/ 505 Games/ Deep Silver

In dieser Liste an Top-Spiele werden sämtliche Genres bedient – von Adventure und Mystery bis hin zu Survival-Horror. Eine meiner liebsten Empfehlungen ist nach wie vor Metro Reedux. Darin sind zwei grandiose Endzeit-Blockbuster enthalten, die mal gerade ja nach Schwierigkeitsgrad und Spielstil nur jeweils sieben bis zehn Stunden Zeit verschlingen. Aber es gibt noch andere tolle Abenteuer wie Brothers – A Tale of Two Sons oder What Remains of Edith Finch.

Deswegen sind diese kurzen Top-Spiele eine ideale Wahl

Nicht jeder von uns hat unheimlich viel Zeit. Sie wissen bestimmt, wie es ist, Haushalt, Familie, Freunde, Hobbys und Arbeit unter einem Dach zu bringen. Somit ist es schwierig, alle paar Wochen große Titel von bekannten Spielserien zu spielen. Zum Glück gibt es kurze Top-Spiele, die sich unheimlich lohnen. Folgendes Sprichwort gibt es nicht umsonst: „In der Kürze liegt die Würze.“ Und häufig trifft dies auch zu.

Sie kennen bestimmt einige Open-World-Spiele, die mit banalen Aktivitäten vollgestopft sind, um die Spielzeit künstlich zu strecken. Da hätte man aus 100 Stunden auch glatt 50 spannende Stunden machen können, wobei ein Großteil sämtlicher Sammel-Quests oder langweiligen Nebenquests entfernt worden wären. Natürlich liegt die Wahl beim Spieler, ob man alles erledigen möchte, oder nicht. Manche Spiele zwingen uns aber, teilweise sinnlose Nebenaufgaben zu bewältigen. Ein anschauliches Beispiel ist für mich hiermit „Nioh“, was für mich durchaus zu einem der fantastischsten Soulslike-Games gehört. Doch hier musste man sinnlos alte Areale abklappern und somit wiederholen, um später in der Hauptquest-Line besser mithalten zu können. Das Spiel wäre ohne diese Streckung um ein Vielfaches besser gewesen, zumindest nach meiner subjektiven Meinung. Aber kommen wir nun zu Top-Spiele in dieser Liste. 

What Remains of Edith Finch

Entwickler/Publisher: Giant Sparrow, Annapurna Interactive | Plattformen: PlayStation 4, Nintendo Switch, PlayStation 5, PC, Xbox One, iOS, Xbox Series| Genre: Adventure, Mystery | Release: 25. April 2017 | Modus: Einzelspieler | USK: ab 12 Jahren

Spiele bei Gamesplanet finden.
Quelle: Giant Sparrow

In diesem spannenden Mystery-Spiel übernehmen Sie Kontrolle über den Protagonisten von Edith Finch. Er ist Mitglied der exzentrischen Familie Finch. Die Familie Finch lebte in einem abgelegenen Haus an der Küste von Washington State, das voller Geheimnisse und Tragödien steckt. Als Edith kehren Sie nach Jahren der Abwesenheit zurück, um das Haus zu erkunden und die Geschichte ihrer Familie zu entdecken. Top-Spiele wie dieses Werk zeichnen sich durch eine kurze und knackige Erzählweise aus. In intensiven Gameplay-Sequenzen erleben Sie Schicksale diverser Personen aus dem Familienkreis. Jede Geschichte ist auf ihre eigene Weise faszinierend und berührend, und zusammen ergeben sie ein komplexes Puzzle, das die Geschichte der Familie Finch enthüllt.

Auch die Grafik hat für solch ein kleines Spiel einen faszinierenden und schaurigen Look, was ich positiv anmerken muss. Ein besonders interessanter Aspekt, was Top-Spiele wie diese Geschichte so interessant macht, ist die Art und Weise, wie es schwierige Themen wie Tod, Verlust und Trauer behandelt. Das Spiel zwingt den Spieler dazu, sich mit diesen Themen auseinanderzusetzen und regt zum Nachdenken über das Leben und den Tod an.

What Remains of Edith Finch

Brothers – A Tale of Two Sons

Entwickler/Publisher: Starbreeze Studios, 505 Games | Plattformen: PlayStation 4, Xbox One, Nintendo Switch, PC | Genre: Adventure, Puzzle, Jump ’n’ Run | Release: 7. August 2013 | Modus: Einzelspieler | USK: ab 12 Jahren

Spiele bei Gamesplanet finden.
Quelle: Starbreeze Studios

Dieses Spiel enthält zwar eine schlichte Grafik, aber dafür ist es auch schon vor über eine Dekade herausgekommen. Hier schlüpfen Sie in die Rolle von zwei Brüdern, die auf einer gefährlichen Reise sind, um einen Heiltrank (Wasser des Lebens) für ihren kranken Vater zu finden. Dadurch, dass beide Brüder unterschiedliche Fähigkeiten besitzen, müssen sie wie beim Koop-Gameplay klug eingesetzt werden. Nur so werden Sie kommende Hindernisse und Rätsel erfolgreich überwinden. Durch das Steuern beider Charaktere werden Sie definitiv vor harten Herausforderungen gestellt, was Top-Spiele wie dieses Werk einzigartig macht.

Das Spiel zeichnet sich vor allem durch seine einfühlsame Erzählweise aus, die ohne Worte auskommt. Die Geschichte wird hauptsächlich durch die Interaktion der beiden Brüder miteinander und mit ihrer Umgebung erzählt. Durch ihre Reise lernen die Brüder nicht nur die Welt um sich herum kennen, sondern auch sich selbst und ihre Beziehung zueinander. Selten hat mich solch eine emotionale Reise so berührt. Übrigens, heute am 28. Februar erscheint sogar das Remake dazu. Wenn Sie es also in einer schöneren Pracht genießen wollen, schlagen Sie unbedingt zu. Top-Spiele wie dieses emotionale Werk sind leider rar.

Brothers – A Tale of Two Sons

Metro 2033 Redux

Entwickler/Publisher: 4A Games, Deep Silver | Plattformen: PlayStation 4, Xbox One, PC, Nintendo Switch | Genre: Shooter-Spiel, Survival-Horror | Release: 26. August 2014 | Modus: Einzelspieler | USK: ab 18 Jahren

Spiele bei Gamesplanet finden.
Quelle: 4A Games

Knackige Top-Spiele wie Metro Redux sind das optimale Endzeit-Abenteuer für Fans der Postapokalypse. In diesem Abenteuer übernehmen Sie die Kontrolle von Artjom, einem erfahrenen und jungen Kämpfer. Es wird schnell deutlich, dass eine gefährliche Reise für Sie bevorsteht, um eine drohende Bedrohung zu stoppen. Doch dies erweist sich als äußerst schwierig. Nach dem dritten Weltkrieg ist die Welt draußen praktisch unbewohnbar geworden. Zusätzlich zu den Strahlungen haben sich verschiedene Mutationen gebildet, wodurch die Überlebenden in der Metro ständig ums Überleben kämpfen müssen. Selten habe ich solch ein düsteres, bedrohliches und packendes Endzeit-Szenario erlebt. Deshalb gehört für mich die gesamte Metro-Reihe zu den besten Endzeit-Spielen. In manchen Aspekten finde ich diese Spiele sogar besser als die von Last of Us.

Es liegt an Momente, wie das plötzliche Ausgehen des Maskenfilters, was zu Atemnot führt, oder harte Gefechte, bei denen die Waffe blockiert und nicht richtig nachgeladen werden kann. Das Spiel bietet abwechslungsreiche Passagen – von engen Tunneln und U-Bahnstationen unter der Erde über verwüstete Gebiete an der Oberfläche bis hin zu feindlichen Fraktionen, Konflikten und mysteriösen Anomalien. Der zweite Teil schließt nahtlos an das erste Abenteuer an, ohne zu viel vorwegzunehmen. Beide Spiele bieten zusammen etwa 15 bis 20 Stunden Spielspaß, abhängig von der Spielweise, und sind besonders Sie geeignet, wenn Sie lineare Geschichten bevorzugen. Auf dem höchsten Schwierigkeitsgrad wird ein besonderes Abenteuer geboten, das die Atmosphäre intensiviert und den Mangel an Ressourcen erhöht.

Metro 2033 Redux

Everybody’s Gone to the Rapture

Entwickler/Publisher: The Chinese Room, Santa Monica Studio | Plattformen: PlayStation 4, PC | Genre: Adventure, Mystery | Release: 11. August 2015 | Modus: Einzelspieler | USK: ab 12 Jahren

Spiele bei Gamesplanet finden.
Quelle: The Chinese Room

In Everybody’s Gone to the Rapture schlüpfen Sie in die Rolle eines namenlosen Charakters, der sich in einer verlassenen englischen Kleinstadt namens Yaughton befindet. Auf nebulöse Weise sind die Bewohner auf einmal spurlos verschwunden. Vielleicht finden Sie heraus, was dahintersteckt? Entdecken Sie Hinweise und entschlüsseln die Erinnerungen ehemaliger Bewohner.

Die Atmosphäre in Top-Spielen wie diesem Geheimtipp ist wirklich dicht. Schon allein die mysteriösen Lichterscheinungen, die die Gefühle, Gedanken und Beziehungen zu anderen Personen repräsentieren, sind toll dargestellt. Die grafische Umsetzung ist jetzt nicht glorreich, aber ansprechend genug, um den Ton dieser Handlung umzusetzen. Everybody’s Gone to the Rapture ist wirklich ein gefühlvolles Spiel, dass zum Nachdenken anregt. Wahrscheinlich ist es für die breite Spielmasse eher weniger geeignet, aber darum geht es in dieser Liste größtenteils ohnehin nicht.

Everybody’s Gone to the Rapture

Journey

Entwickler/Publisher: Thatgamecompany, Sony Computer Entertainment | Plattformen: PlayStation 3, PlayStation 4, PC | Genre: Adventure, Indie | Release: 6. Juni 2019 (PC) | Modus: Einzelspieler, Koop-Modus | USK: ab 6 Jahren

Spiele bei Gamesplanet finden.
Quelle: Journey

Dieses kurze Spiel erschien erstmalig 2012 für die PlayStation 3 und bekam so gesehen 2019 ein Comeback auf dem PC. Und das alles ist wohlverdient, denn die mysteriöse und schlichte Welt ist wunderschön. Kurze Top-Spiele wie Journey versetzen Sie in die Rolle einer reisenden Person. Dabei schreiten Sie durch eine weitreichende Wüstenlandschaft. Das Ziel ist ein majestätischer Berg in der Ferne. Die Grafik besticht durch ihren schlichten Stil, was das Entwicklerteam toll umgesetzt hat. Ja, hier erwartet Sie keine grafische Höchstqualität, aber das ist auch hier gar nicht der Sinn dieses Spiels. Hier wird eher der Fokus auf eine minimalistische Erzählweise und Ästhetik gelegt.

Das Spiel enthält keine gesprochenen Dialoge oder Texte, sondern kommuniziert stattdessen über Bildsprache, Musik und Interaktionen. Während Sie durch die Landschaft wandern, werden Sie von einer epischen Orchestermusik begleitet, die Ihre Emotionen verstärkt und Ihnen das Gefühl gibt, Teil einer größeren Geschichte zu sein. Die Gameplay-Mechaniken von Journey sind ebenfalls einfach gehalten, aber dennoch effektiv. Sie können Ihren Charakter laufen lassen, springen und gleiten, um Hindernisse zu überwinden und Rätsel zu lösen.

Journey

Spiele Das Titelbild von Dragon's Dogma 2 vor weißem Hintergrund.

Dragon’s Dogma 2 im Test

  • 22. April 2024
  • David Fabricius
Spiele Drei wundervolle Spiele mit Herz vor weißem Hintergrund. zu sehen sind A Plague Tale Requiem, Life is strange Arcadia Bay Collection und Silence: The Whispered World 2.

Unsere gefühlvollsten Top-Spiele mit Herz

  • 22. April 2024
  • David Fabricius
Spiele Drei coole VR-Spiele vor weißem Hintergrund. Zu sehen sind The Walking Dead Onslaught, Skyrim und Iron Man.

Unsere besten VR-Spiele

  • 18. April 2024
  • David Fabricius
Spiele Drei Team-Shooter-Spiele vor weißem Hintergrund. Zu sehen sind Broforce, Deep Rock Galactic und Killing Floor 2.

Unsere besten Team-Shooter

  • 17. April 2024
  • David Fabricius
Spiele Drei Games, bei denen eine tolle Story im Vordergrund steht, vor weißem Hintergrund. Zu sehen sind Disco Elysium, Life is Strange: True Colors und Final Fantasy 7 Remake.

Unsere 9 besten Story-Games

  • 16. April 2024
  • David Fabricius
Spiele Drei Top-Spiele aus 2023, die eher unbekannt waren: Miasma Chronicles, Star Ocean Second Story R und EVerspace 2

Unbekannte Top-Spiele 2023

  • 15. April 2024
  • David Fabricius

The Vanishing of Ethan Carter

Entwickler/Publisher: The Astronauts | Plattformen: PlayStation 4, Xbox One, PC, Nintendo Switch | Genre: Adventure, Mystery, Survival Horror| Release: 26. September 2014 | Modus: Einzelspieler | USK: ab 16 Jahren

Top-Spiele bei Gamesplanet finden.
Quelle: The Astronauts

Das Spiel folgt der Geschichte des Detektivs Paul Prospero, der nach dem verschwundenen Jungen Ethan Carter sucht. Dabei läuft die Handlung in einer schaurigen Umgebung ab, die in einer regelrecht dunklen Atmosphäre getränkt ist. Dafür, dass dieses Spiel bereits vor fast zehn Jahren erschienen ist, sieht es immer noch beeindruckend aus. Viele Areale sind visuell wunderschön präsentiert und sehen mit starken PCs immer noch recht eindrucksvoll aus.

Was aber in erster Linie hier nicht die wahre Stärke ist, ist nicht die Grafik oder das Gameplay, sondern mal wieder die Atmosphäre. Jeder Schritt in dieser Welt strotzt vor einer Intensität, um mehr über Ethan Carter und das Geheimnis dahinter zu lüften. Beim Gameplay müssen Sie Hinweise suchen und kleine Rätsel lösen. Ein weiteres interessantes Element ist die nicht-lineare Erzählstruktur. Sie können die Welt frei erkunden und die Geschichte in beliebiger Reihenfolge erleben. Durch das Entdecken von versteckten Orten und das Interagieren mit Objekten können Sie zusätzliche Informationen über die Hintergrundgeschichte erhalten und neue Erkenntnisse gewinnen. Detektiv-Fans kommen hier auf ihre Kosten.

The Vanishing of Ethan Carter

Stray

Entwickler/Publisher: BlueTwelve Studio, Annapurna Interactive, iam8bit | Plattformen: Playstation 5, Playstation 4, PC, Xbox Series, Xbox One | Genre: Actionspiel, Adventure, Kampfspiel | Release: 19. Juli 2022 | Modus: Einzelspieler | USK: ab 12 Jahren

Top-Spiele bei Gamesplanet finden.
Quelle: BlueTwelve Studio

Zu den Top-Spielen, die ein ernstes und abenteuerliches Cyberpunk-Szenario bieten, gehört Stray. Dieses Spiel ist tatsächlich das einzige PS5-Spiel in dieser Liste. Aber keine Sorge, Sie finden es auch auf Steam, wenn Sie es auf dem PC spielen möchten. In diesem Spiel schlüpft man in die Rolle einer Katze, die sich in einer fortschrittlichen Stadt verirrt hat und von ihren Freunden getrennt wurde. Unterstützt wird man dabei von der kleinen Flugdrohne B-12. Während man durch die Stadt streift, begegnet man zahlreichen humanoiden Robotern. Das Gameplay beinhaltet Klettern und Springen, wobei keine allzu große Geschicklichkeitsanforderung besteht. Es gibt aber auch hektische Momente, in denen man vor einem bedrohlichen Killerparasiten fliehen muss.

Die Spielwelt ist linear gestaltet und legt den Fokus auf ein reines Abenteuergefühl. Die Drohne B-12 übernimmt das Aufheben und Bedienen von Objekten, was für Sie als Katze nicht möglich wäre. Es entsteht eine gute Synergie zwischen Tier und Maschine. Das Spiel schafft es, eine dystopische Atmosphäre zu erzeugen, die ein durchaus in den Bann zieht. Für ein abenteuerliches und weniger herausforderndes Spielerlebnis sind kurze Top-Spiele wie Stray bestens geeignet.

Stray - [PlayStation 5]-1

Stray

Weitere Händler

Marvel’s Spider-Man: Miles Morales

Entwickler/Publisher: Insomniac Games, Sony Interactive Entertainment | Plattformen: PlayStation 5, PC | Genre: Kampfspiel, Action-Adventure, Jump ’n’ Run  | Release: 12. November 2020 | Modus: Einzelspieler | USK: ab 12 Jahren

Top-Spiele bei Gamesplanet finden.
Quelle: Insomniac Games

Ein kurzes Top-Spiel, das als Zwischengeschichte zwischen dem ersten und dem zweiten Teil betrachtet werden kann. Obwohl die Handlung recht dünn ist, von der Länge, macht es unglaublich viel Spaß, in die Rolle von Miles Morales zu schlüpfen. Bereits im ersten Teil des Spiels taucht dieser coole Charakter auf und durchläuft eine grandiose Charakterentwicklung. In diesem packenden Abenteuer wird Miles nämlich mit einer Menge Verantwortung konfrontiert, da Peter Parker aus bestimmten Gründen abwesend ist. Er muss über sich hinauswachsen und etliche Herausforderungen meistern, wobei ihm sein Freund Ganke Lee zur Seite steht. Im Laufe des Spiels taucht natürlich auch eine neue Bedrohung auf, wie der mysteriöse Gegner Tinkerer. Dahinter steckt aber viel mehr, was sich im Finale besonders intensiv bemerkbar macht.

Die Gameplay-Mechaniken ähneln dem Vorgänger, sind aber sogar noch besser. Der Protagonist Miles kann noch mehr, als Superkräfte und das Schwingen mit Spinnenweben nutzen. Er besitzt die Macht der Elektrizität und kann sich im Verlauf sogar unsichtbar machen, um erstklassige Tarnaktionen zu vollziehen.

Top-Spiele wie dieses Werk sollten mit einem guten Controller für den PC gespielt werden, da dies flüssiger von der Hand geht und auch gemütlicher ist.

Marvel’s Spider-Man: Miles Morales (PC)

The Falconeer

Entwickler/Publisher: Tomas Sala | Plattformen: Xbox Series X/S, Xbox One, PlayStation 4, PlayStation 5, Nintendo Switch, Amazon Luna | Genre: Action, Adventure | Release: 10. November 2020 | Modus: Einzelspieler | USK: ab 12 Jahren

Top-Spiele bei Gamesplanet finden.
Quelle: Tomas Sala

Mit „The Falconeer“ steigen Sie in ein Action-Adventure-Spiel ein. Es spielt in einer interessanten Welt, die von riesengroßen Ozeanen und schwebenden Inseln geprägt ist. Sie übernehmen die Rolle eines Falkenreiters, der auf seinem gefiederten Kriegs-Gefährten durch die Lüfte fliegt und epische Luftkämpfe gegen feindliche Fraktionen führt. Positiv ist die Spielmechanik beim Luftkampf. Sie können bei der Steuerung des Falken etliche Manöver vollbringen, um Ihre Gegner zu besiegen. Durch die actiongeladene Intensität, wobei Sie Geschicklichkeit und taktisches Denken beweisen müssen, ragt dieses Werk stark heraus. Und deswegen kann man es zu den kurzen Top-Spielen zählen, die einen Platz in dieser Liste verdienen.

Auch wenn hier die Grafik eher im Hintergrund gerät, sind die Effekte besonders erstaunlich. Vor allem die Lichteffekte und die Wetterverhältnisse. Dennoch sehen die weiten Ozeane und schwebende Inseln toll für solch ein kleines Spiel aus. Die Handlung ist nebulös und packend. Sie können sich auf epische Kampf-Geschichte einstellen, wobei auch Themen wie Verrat und Machtgier hervortreten. Aber sehen Sie selbst und vielleicht werden Sie ein legendärer Luftkämpfer!

The Falconeer

The Ascent

Entwickler/Publisher: Neon Giant, Curve Digital | Plattformen: Xbox Series X/S, Xbox One, PC, PlayStation 5, PlayStation 4 | Genre: Action-RPG, Shooter-Spiel, Cyberpunk | Release: 29. Juli 2021 | Modus: Einzelspieler, Mehrspieler | USK: ab 18 Jahren

Top-Spiele bei Gamesplanet finden.
Quelle: Neon Giant

Auch hier können Sie wieder reichlich Action erwarten. In einer dystopischen Cyberpunk-Welt übernehmen Sie die Rolle eines versklavten Arbeiters. Dabei kämpfen Sie sich wie ein Freiheitskämpfer einer kolossalen Megastadt namens Veles durch, um die bösen Machenschaften und Verstrickungen aufzudecken. Was Top-Spiele wie The Ascent stark hervorhebt, sind die Gameplay-Mechaniken. Es kombiniert Elemente des Action-Rollenspiels mit Twin-Stick-Shooter-Mechaniken. Sie können Ihren Charakter anpassen, Fähigkeiten verbessern und Ausrüstung sammeln, um sich in den Kämpfen gegen feindliche Fraktionen zu behaupten. Dabei ist der Stil recht vielfältig – vom Hacken, Shotgun im Nahkampf oder das Aufstellen eines Energiefeldes, um feindliche Kugeln abzuwehren.

Und selbst für ein Werk aus der Top-Down-Ansicht sieht dieses Spiel ziemlich detailreich aus. Vor allem die spektakulären Effekte allerlei Waffen und Fähigkeiten muss ich hierbei lobend erwähnen. Die futuristische Ästhetik, die von Neonlichtern, Hochhäusern und technologischen Wundern geprägt ist, tragen ebenfalls zu diesem stimmigen Szenario bei. Erwähnenswert ist vor allem der Koop-Modus, der am Anfang bei Release noch seine Schwächen besaß, aber dafür immer mehr zugelegt hatte. Spielen Sie gemeinsam mit Ihren Freunden, um die hartgesottene Cyberpunk-Welt zu bezwingen.

The Ascent

Metal Gear Solid V: Ground Zeroes

Entwickler/Publisher: Kojima Productions, Konami | Plattformen: PlayStation 4, Xbox One, PlayStation 3, Xbox 360, PC | Genre: Stealth-Action, Shooter | Release: 18. Dezember 2014 (PC)| Modus: Einzelspieler | USK: ab 18 Jahren

Top-Spiele bei Gamesplanet finden.
Quelle: Kojima Productions

Dieser kleine Vorreiter diente als bevorstehender Einstieg für Metal Gear Solid V: The Phantom Pain. Wenn Sie die anderen Teile bislang nicht gespielt haben, sollten Sie sie unbedingt nachholen oder sich zumindest eine kurze Präsentation ansehen. Diese Spielserie ist nicht ohne Grund beliebt und ist für viele Spieler sogar eine legendäre Reihe. Ich selbst muss gestehen, dass ich erstmalig mit Metal Gear Rising: Revengeance in Berührung kam. Aber nun zu Ground Zeroes!

Das Spiel folgt dem legendären Agenten Snake, auch bekannt als Big Boss, der eine geheime Militärbasis infiltriert, um gefangene Kinder zu befreien und Informationen zu sammeln. In dieser Basis befindet sich der mysteriöse Kommandant „Skull-Face“, der durch sein bloßes Auftreten eine geheimnisvolle Präsenz ausstrahlt, die einen geborenen Antagonisten schmiedet. Hier ist es entscheidend, leise vorzugehen, was die gesamte Hauptreihe schon immer ausgemacht hat. Die Grafik ist für so ein altes Spiel immer noch recht gut und man kann nur hoffen, dass sowohl gute Remakes oder interessante Spin-offs in der Zukunft herauskommen werden.

Metal Gear Solid V: Ground Zeroes

Jede Menge Angebote zu Games, Technik und Hardware finden Sie auf unserer PCGH-Deals-Seite!

Das könnte Sie auch interessieren:

Gaming-PCs Gaming-PC ist veraltet und ein Skelett entsorgt den alten PC um Platz für einen neuen 4.000 Euro Gaming-PC zu sorgen.

Der beste 4.000-Euro-Gaming-PC

  • 12. April 2024
  • Veronika Maucher
Gaming-PCs Gaming-PC für 3000 Euro mit futuristischer Belechtung

Der beste 3.000-Euro-Gaming-PC

  • 12. April 2024
  • Veronika Maucher
Gaming-PCs Gaming-PC für 2.000 Euro auf Straße mit schöner Beleuchtung

Der beste 2.000-Euro-Gaming-PC

  • 12. April 2024
  • Veronika Maucher
Gaming-PCs Gaming-PC für 3000 Euro mit futuristischer Belechtung
Computer Drei Gaming-Laptops vor weißem Hintergrund

Die Gaming-Laptop Kaufberatung

  • 08. April 2024
  • Veronika Maucher
Gaming-PCs Gaming-PC für 1500 Euro mit Blitz im Gehäuse

Der beste 1.500-Euro-Gaming-PC

  • 06. März 2024
  • Veronika Maucher