Skip to main content
 

Unsere besten Spielserien

In dieser Liste gibt es große Spielserien, die für einen Großteil aller Spieler bekannt sein müssten. Viel Spaß bei diesen langen Abenteuern.

Drei Spiele aus besonders beliebten Spieleserien vor weißem Hintergrund. Zu sehen sind Mass Effect in der Legendary Edition, Final Fantasy 16 und Assassin's Creed in der Ezio Collection.
Quelle: BioWare/ Square Enix/ Ubisoft

Spielserien gibt es mittlerweile zuhauf, aber einige haben sich besonders in den Herzen vieler Spieler eingebrannt. Manchmal liegt es am abwechslungsreichen Gameplay oder auch an den fulminanten Handlungssträngen, die in einen Höhepunkt nach dem anderen münden. In dieser Liste werden sowohl Fantasy– als auch Sci-Fi-Fans bestens bedient. Sollten Sie keine großen Spielserien mögen, sollten Sie einen Bogen um die folgenden Geschichten machen, denn allein die gesamte Reihe rund um Assassin’s Creed dürfte Sie mindestens 600 bis 1000 Stunden unterhalten.

Natürlich kommt es darauf an, welche Art Spieler Sie sind. Aber sicherlich gehören Sie zu den Spielern, die gern das Maximum aus diversen Spielen ausreizen, wenn Sie nichts gegen lange Spielserien haben. In dieser Liste gehe ich auf einige Spiele aus den Universen dieser besonderen Spielserien ein. Jedes einzelne Spiel würde den Rahmen sprengen und dabei würden am Ende vermutlich nur noch richtige Hardcore-Leser am Ball bleiben.

Für folgende Spieler sind diese Spielserien empfehlenswert

Sie haben kaum andere Hobbys außer Gaming oder sind ein Experte darin, sich zwischendurch immer wieder Zeit freizuschaufeln? Dann sind Sie ein idealer Kandidat für riesige Spielserien. In dieser Liste gibt es viele bekannte Reihen, die mittlerweile so gut wie jeder Spieler kennen müsste. Allerdings treffe ich auch noch heute gelegentlich auf Spieler, die noch nie etwas von der wundersamen Dragon Quest-Reihe hörten oder nicht mal wissen, was Mass Effect ist. Ist das zu glauben? Zumindest fragt sich das ein Spieler wie ich, der mit einigen Werken in dieser Liste hier groß geworden ist.

Assassins Creed

Assassin’s Creed besitzt mittlerweile 13 Hauptspiele, wobei kommende Titel und kleine Ableger nicht mal eingerechnet sind. Sollten Sie also Spielserien wie diese umfassende Reihe bisher verpasst haben, sollten Sie sich diese Abenteuer nicht entgehen lassen. Immerhin haben Sie nicht nur lange Spielstunden vor sich, sondern auch abwechslungsreiche Geschichten, die mit vielen kleinen historischen Fakten und Orten zum Teil sogar ziemlich atmosphärisch sind.

Assassins Creed The Ezio Collection

Entwickler/Publisher: Ubisoft | Plattformen: PlayStation 4, Xbox One, PC, Nintendo Switch | Genre: Action-Adventure, Stealth | Release: 17. November 2016 | Modus: Einzelspieler | USK: ab 16 Jahren

Quelle: Ubisoft

Die Assassins Creed The Ezio Collection ist eine Sammlung von drei außergewöhnlichen Spielen der Assassins Creed-Reihe, die die Geschichte des legendären Assassinen Ezio Auditore da Firenze erzählen. Es ist nicht verwunderlich, dass diese Reihe so beliebt ist, da sie sich begrenzt auf der reinen Geschichte eines Assassinen beschränkt hat und nicht so groß aufgeplustert wurde wie aktuelle Titel.

In ersten Abschnitt dieser Trilogie begleiten Sie Ezio auf seiner Reise von einem jungen Adligen zu einem erfahrenen Assassinen, der sich auf einen Rachefeldzug gegen die Templer begibt. Im zweiten Abschnitt führt Ezio seine Bruderschaft gegen die mächtigen Borgia an und verteidigt sein Zuhause, das schöne Rom. Und im finalen Abschnitt reist der Held nach Konstantinopel, um das Geheimnis der legendären Assassinen-Orden zu entschlüsseln. Alle drei Teile sind sagenhaft stark konturiert worden und nicht ohne Grund immer noch beliebt.

Die Assassins Creed The Ezio Collection bietet nicht nur verbesserte Grafik und Performance für die aktuellen Konsolen, sondern auch alle herunterladbaren Inhalte und Erweiterungen der Originalspiele. So können Sie das komplette Erlebnis von Ezios Abenteuern genießen. Wer also bisher gewartet hatte, bekommt nun die volle Ladung dieser starken Trilogie.

Assassin's Creed: The Ezio Collection [Nintendo Switch]-1

Assassin’s Creed: The Ezio Collection

Weitere Händler

Assassin’s Creed: Valhalla

Entwickler/Publisher: Ubisoft | Plattformen: PC, Playstation 4/Playstation 5/ Xbox One/Series | Genre: Action-Rollenspiel, Adventure | Modus: Einzelspieler | Release: 10. November 2020  | USK: 18

Quelle: Ubisoft

Dies war der 12 Teil dieser großen Spielserie und obwohl dieses Abenteuer seine Längen hatte, fand ich es von der Atmosphäre und der Musik mit am besten von allen veröffentlichten Teilen. In Assassin’s Creed: Valhalla kann jeder, der schon immer davon geträumt hat, als mutiger Wikinger auf Raubzug zu gehen. Assassin’s Creed: Valhalla entführt Sie in eine ganz besondere Ära – die Zeit nach dem legendären Einfall von Ragnar in England. Als Eivor schlüpfen Sie anfangs in die Rolle eines Kindes, das von einem grausamen Erlebnis geprägt ist. Später kann man sich entscheiden, ob man als tapferer Krieger oder als furchtlose Schildmaid durch die Welt streifen möchte. Anschließend stehen gemeinsame Abenteuer mit Eivors Bruder Sigurd an.

Ein einschneidendes Ereignis führt dazu, dass Eivor seine Heimat Norwegen verlässt und eine neue, fruchtbare Welt entdeckt, die voller Schönheit und Gefahren steckt. Tauche ein in die Welt und erlebe epische Schlachten, packende Missionen und unvergessliche Momente in einer Zeit voller Mythen und Legenden.

Assassin's Creed Valhalla Ultimate Edition | Uncut - [PlayStation 5]-1

Assassin’s Creed Valhalla Ultimate Edition | Uncut

Weitere Händler

Dragon Quest-Reihe

Von der Hauptreihe gibt es mittlerweile 11 Teile, wobei der 12 garantiert von vielen Fans sehnsüchtig erwartet wird und auch deutlich düsterer sein soll. Es gibt auch etliche Ableger wie Dragon Quest Builders oder Dragon Quest Monsters. Ich selbst stieg bei Dragon Quest VIII: Die Reise des verwunschenen Königs ein. Es war aber wirklich ein reiner Zufall, als meine Tante mir im Kindesalter die Wahl über ein Spiel überlassen hatte, als wir shoppen waren. Was mich in erster Linie verzaubert hatte, war das Design des Spiels.

Es erinnerte mich nämlich sofort an Dragon Ball. Später fand ich dazu etwas Interessantes heraus, was ich mir auch gleich hätte denken können. Der geniale Zeichner Akira Toriyama ließ seinen Stil in dieser Reihe einfließen. Diese magische Spielserie erweckt noch heute das Kind in mir, womit es für mich persönlich unsterblich in mein Gamer-Herz eingebrannt ist. Noch ein kleiner Funfact am Rande. Der Hauptprotagonist aus Yakuza: Like a Dragon ist ebenfalls ein treuer Fan von Dragon Quest. Und ich bin mir sicher, wenn Sie schon immer ein Held auf einer magischen Reise sein wollten, werden auch Sie verzaubert.

Sie lieben Rollenspiele und besitzen eine Nintendo Switch? Dann schauen Sie sich diese Liste mit vielversprechenden Spielen an. Auch hier befinden sich Teile großer Spielserien.

Dragon Quest XI S: Streiter des Schicksals – Definitive Edition

Entwickler/Publisher: Square Enix, Toylogic, Armor Project, ORCA | Plattformen: Nintendo Switch, Playstation 4, Nintendo 3DS, Xbox One, PC | Genre: Rollenspiel, Adventure, Actionspiel | Release: 29. Juli 2017  | Modus: Einzelspieler | USK:  ab 12 Jahren

Quelle: Square Enix

Ein Abenteuer der Extraklasse erwartet Sie mit diesem faszinierenden Titel, der perfekt für eine Reise in eine fantastische Welt ist. Zu Beginn begleitet der namenlose Protagonist seine Kindheitsfreundin Sandra auf einer Wanderung zum höchsten Gipfel des Dorfes, doch ein unerwarteter Unfall durchkreuzt ihre Pläne. Plötzlich erscheint ein geheimnisvolles Symbol auf der Handfläche des Protagonisten und kündigt das wahre Abenteuer an. Als Träger dieses mystischen Zeichens wird man als die Wiedergeburt eines Helden angesehen, was nicht von allen freudig aufgenommen wird. Der König betrachtet dies mit Misstrauen und schickt seine Untergebenen los, um dem vermeintlichen Frevel Einhalt zu gebieten. Eine atemberaubende Flucht beginnt, die episch inszeniert ist und Sie in Atem hält.

Im Verlauf des Abenteuers treffen Sie auf weitere Gefährten, von denen jeder seine eigenen Stärken und Schwächen besitzt. Die rundenbasierten Kämpfe sind mit vielfältigen Fähigkeiten ausgestattet und sorgen für jede Menge Spaß, besonders in den anspruchsvollen späteren Phasen des Spiels. Die Reise wird zunehmend düsterer und spannender, bis sie schließlich in einer packenden Konfrontation gipfelt, mit einem überraschenden Ende, das niemand vorhersehen konnte. Die Ankündigung eines Nachfolgers in den kommenden Jahren verspricht ein noch intensiveres Spielerlebnis als seine Vorgänger und lässt die Fans gespannt auf neue Abenteuer warten.

DRAGON QUEST® XI S: Streiter des Schicksals - Definitive Edition [Nintendo Switch]-1

DRAGON QUEST XI S: Streiter des Schicksals

Weitere Händler
Spiele Das Titelbild von Dragon's Dogma 2 vor weißem Hintergrund.

Dragon’s Dogma 2 im Test

  • 22. April 2024
  • David Fabricius
Spiele Drei wundervolle Spiele mit Herz vor weißem Hintergrund. zu sehen sind A Plague Tale Requiem, Life is strange Arcadia Bay Collection und Silence: The Whispered World 2.

Unsere gefühlvollsten Top-Spiele mit Herz

  • 22. April 2024
  • David Fabricius
Spiele Drei coole VR-Spiele vor weißem Hintergrund. Zu sehen sind The Walking Dead Onslaught, Skyrim und Iron Man.

Unsere besten VR-Spiele

  • 18. April 2024
  • David Fabricius
Spiele Drei Team-Shooter-Spiele vor weißem Hintergrund. Zu sehen sind Broforce, Deep Rock Galactic und Killing Floor 2.

Unsere besten Team-Shooter

  • 17. April 2024
  • David Fabricius
Spiele Drei Games, bei denen eine tolle Story im Vordergrund steht, vor weißem Hintergrund. Zu sehen sind Disco Elysium, Life is Strange: True Colors und Final Fantasy 7 Remake.

Unsere 9 besten Story-Games

  • 16. April 2024
  • David Fabricius
Spiele Drei Top-Spiele aus 2023, die eher unbekannt waren: Miasma Chronicles, Star Ocean Second Story R und EVerspace 2

Unbekannte Top-Spiele 2023

  • 15. April 2024
  • David Fabricius

Final Fantasy Reihe

Auch diese Spielserie ist gigantisch groß, wovon ich selbst auch nicht jeden Teil gespielt habe. Ich kann mich noch erinnern, wo die ganze Familie eines Kumpels diese Spiele rauf und runter gespielt hatten. Und mittlerweile kann ich aufgrund diverser Erfahrungsberichte auch verstehen, warum das so ist. Final Fantasy vereint Dramatik, epische Kämpfe und tolle Soundtracks auf Höchstniveau. Einige Spiele schafften es, dass ich mir wochenlang über die Handlung einige Gedanken machte und mir andere Meinungen gespannt anhören wollte.

Final Fantasy XVI

Entwickler/Publisher: Square Enix, Creative Business Unit III | Plattformen: Playstation 5 | Genre: Action-Rollenspiel, Kampfspiel, Adventure | Release: 22. Juni 2023 | Modus: Einzelspieler | USK:  ab 16 Jahren

Quelle: Square Enix

Final Fantasy 16 ist der neuste Teil dieser Hauptreihe und er hat mich aufgrund des düsteren Settings sofort in seinem Bann gezogen. Der Protagonist Clive Rosfieldt hat es nicht leicht und muss sich schon früh mit heftigen Schicksalsschlägen auseinandersetzen. Eines gleich vorweg, die Geschichte wird Sie mehrmals überraschen und enthält viele Wendungen. Trotz allem, dass mir dieser Teil vom Setting her am besten gefallen hat, muss ich das Level-Design ein klein wenig bemängeln. Die Semi-Open-World-Areale hätten durchaus interessanter sein können. Auch die Nebenquests wirkten häufig einfallslos und kaum kreativ. Was das Spiel aber gut macht, ist das spaßige Gameplay. Hier können Sie diverse Esper-Fähigkeiten einsetzen und neue Kombinationen ausprobieren. Beispielweise gibt es eine coole Fähigkeit, wobei Sie sie ab der Hälfte der Lebensleiste des Gegners aktivieren können. Dadurch landet euer Widersacher auf dem Boden und ihr könnt ein paar Sekunden ordentlichen Schaden verteilen.

Was mich am meisten beeindruckt hat, sind die epischen Esper-Bosskämpfe. Ich habe bei so gut wie in keinem Spiel, außer Xenoblade 2, bessere Bosskämpfe erlebt. Die Darstellung der Effekte und die Umsetzungen der Emotionen. Wenn Clive Rosfieldt sagt, „Komm zu mir Ifrit“, fühlt sich wie eine Gänsehaut-Welle an, die ein regelrecht einnimmt. Die allgemeine grafische Umsetzung ist atemberaubend, von tollen Burgruinen bis hin zu märchenhaften Wäldern. Ich finde es nur schade, dass sie nicht noch mehr daraus gemacht hatten. Aber insgesamt können Sie sich trotzdem auf ein tolles Spiel einstellen.

Final Fantasy XVI (PlayStation 5)-1

Final Fantasy XVI

Weitere Händler

FINAL FANTASY VII Remake Intergrade

Entwickler/Publisher: Square Enix | Plattformen: PlayStation 5, PlayStation 4, PC | Genre: Kampfspiel, Action-Rollenspiel, Adventure | Release: 10. April 2020 | Modus: Einzelspieler | USK: ab 16 Jahren

Quelle: Square Enix

In dem Spiel wird die Geschichte von Cloud Strife erzählt, einem ehemaligen Mitglied der Elite-Söldnertruppe SOLDAT, der sich mit einer Gruppe von Rebellen gegen den korrupten Megakonzern Shinra Electric Power Company verbündet. Im Verlauf der Handlung gibt es politische Intrigen, persönliche Konflikte, epische Schlachten und herzergreifende Momente. Glauben Sie mir, es gibt unvorhersehbare Momente und gefühlvolle Achterbahnfahrten.

Die Handlung des Spiels zeichnet sich durch ihre Vielfalt aus. Mal sind Sie auf der Flucht mit dem Motorrad, erleben ruhige und emotionale Momente oder finden sich plötzlich auf einer Bühne in einer Tanzshow wieder. Verrückte Situationen und unerwartete Wendungen sind garantiert. Selbst die Nebenquests sind gut durchdacht und bieten Abwechslung neben der Hauptgeschichte. Sie dienen oft als gute Überleitung zu anderen Quests und steigern die Motivation. Das Gameplay ist actionreich und läuft in Echtzeit ab. Sie müssen klug zwischen verschiedenen Fähigkeiten wählen, besonders bei höheren Schwierigkeitsgraden, da die Schwächen der Gegner wichtig sind. Die großen Bosskämpfe sorgen für Spaß und können eine echte Herausforderung darstellen.

In dieser Liste entdecken Sie den nächsten Teil, der noch in diesem Monat erscheinen wird.

FINAL FANTASY VII REMAKE INTERGRADE (PS5) - [AT-PEGI]-1

FINAL FANTASY VII REMAKE INTERGRADE

Weitere Händler

Divinity-Reihe

Larian Studios haben bereits vor Baldur’s Gate 3 tolle Spiele entworfen. Ich weiß noch, wie ich als Kind mit Divine Divinity eingestiegen bin, was mich sofort umgehauen hatte. In diesem alten Meisterwerk werden Sie in eine Fantasywelt hineingeworfen, die zum Teil an „Der Herr der Ringe“ oder an „The Witcher“ erinnert. Zunächst befand man sich in einem ruhigen Heiler-Dorf, doch schon bald merkte man, dass das Böse auch darin lauerte.

Kurze Zeit später, als man auf dem berechtigen Zauberer Zandalor traf, war es um mich geschehen. Man trat in eine fantastische Welt voller Magie und Wunder ein. Furchterregende Orks, Trolle, Untote oder Skelette machten sich in Rivellon breit. Es gibt aber auch Elfen, Zwerge, Ritter und sonstige Figuren des Fantasy-Bereichs. Wenn von Divine Divinity jemals ein Remake oder Remaster rauskommen würde, würde ich sofort zuschlagen. Der Teil, der mich besonders gepackt hatte, war Divinity: Original Sin 2, welches ich in mancherlei Hinsicht sogar besser finde als Baldur’s Gate 3.

Divinity: Original Sin 2 (Definitive Edition)

Entwickler/Publisher: Larian Studios, Elverils, Bandai Namco Entertainment | Plattformen: Nintendo Switch, Playstation 4, Xbox One, PC | Genre: Rollenspiele, Taktik-Spiel, Semi-Open-World | Release:  14. September 2017 | Modus: Einzelspieler/Mehrspieler | USK: ab 16 Jahren

Quelle: Larian Studios

Ich muss Ihnen ehrlich gestehen, dass ich fast zwei Wochen lang dieses Spiel ohne Unterbrechung spielen musste. Und nein, es war kein Test! Ich konnte einfach nicht die Finger davon lassen! Schuld sind hierbei einige Dinge, worauf ich auch gleich kommen möchte. Die Geschichte findet in der fantastischen Welt von Rivellon statt, genauer gesagt auf der Insel Fort Joy, einem düsteren Gefängnis für Wesen, die als Gefahr für die Ordnung betrachtet werden. Sie haben es also am Anfang bereits überhaupt nicht leicht. Während des Abenteuers entfaltet sich eine epische Saga voller Machtspiele, Verrat und dem Kampf gegen das Böse.

Eine Besonderheit ist die grenzenlose Freiheit bei der Gestaltung und Entwicklung des Charakters. Sie haben die Möglichkeit, aus verschiedenen Rassen und Klassen zu wählen oder sogar ihren eigenen einzigartigen Helden zu erschaffen. Es ist aber zu empfehlen, mit einem Origin-Charakter zu starten, um mehr Persönlichkeit in der Geschichte mitzunehmen. Sie entscheiden sogar, welche Protagonisten Sie im Verlauf der weiteren Reise begleiten können, weswegen sich ein erneutes Spiel definitiv lohnt. Immerhin hat jeder Charakter eine besondere Hintergrundgeschichte, deren Zukunft je nach Wahl Ihrer Entscheidungen anders verlaufen kann.

Nun kommen wir zu dem, was mich am meisten gefesselt hat – das spektakuläre Kampfsystem! Das Spiel basiert auf rundenbasierten Kämpfen, die strategisches Denken erfordern. Es nutzt geschickt die Elemente der Umgebung sowie eine Vielzahl von Fähigkeiten und Zaubersprüchen, um komplexe taktische Schlachten zu ermöglichen. Die richtige Positionierung, das Ausnutzen von Elementarkombinationen und das Zusammenspiel im Team sind entscheidend für den Erfolg in den Gefechten. Zum Beispiel kann man Regen erzeugen und dann einfrieren oder explodierende Fässer werfen. Ein kleiner Tipp: Wenn Sie einen untoten Charakter spielen, heilt Gift Sie stattdessen. Rollenspiele wie dieses sind äußerst interaktiv und bieten viele Möglichkeiten zur Gestaltung des eigenen Spielverlaufs. Wenn Sie umfangreiche Rollenspiele mit Herz lieben, sollten Sie dieses Abenteuer unbedingt wagen!

Divinity: Original Sin 2 - Xbox One Definitive Edition-1

Divinity: Original Sin 2

Mass Effect-Reihe

Ich muss Ihnen verraten, dass ich damals sogar zunächst mit dem zweiten Teil eingestiegen bin. Ich lieh mir dieses Spiel von einem älteren Nachbarn aus. Diesen älteren Herrn konnte ich nur mögen, da er ein großes Gamer-Herz besaß. Wie oft bin ich rübergegangen, um mehr über Games oder technische Neuheiten zu erfahren. Aber genug von Nostalgie! Die Mass Effect Trilogie ist im Vergleich zu den vorherigen langen Spielserien klein, aber trotzdem werden Sie hier Unmengen an Spielstunden hinein buttern können.

Mass Effect: Legendary Edition

Entwickler/Publisher: BioWare, Electronic Arts |  Plattformen:  Playstation 4, Xbox One, Xbox Series, PC, xCloud |  Genre: Action-Rollenspiel, Adventure, Third-Person-Shooter |  Release: 30. April 2021 |  Modus: Einzelspieler | USK:  ab 16 Jahren

Quelle: BioWare

Im 22. Jahrhundert wird Shepard beauftragt, ein mysteriöses Artefakt zu bergen, das jedoch mehr Geheimnisse birgt als zunächst angenommen. Während dieser Mission werden viele Fragen aufgeworfen und die Enthüllungen nehmen ihren Lauf. Im unendlichen Weltraum lauert eine gefährliche Bedrohung, der nur mit einem intelligenten Team entkommen werden kann.

Spiele wie Mass Effect vereinen nicht nur actiongeladenes Gameplay in Form von Deckungs-Shootern, sondern beinhalten auch Rollenspielelemente. Dabei kann es vorkommen, dass Teammitglieder dem Hauptcharakter später sogar feindlich gesinnt sind. Sie treffen weitreichende Entscheidungen und müssen die Konsequenzen tragen. Es können völlig neue Situationen hervortreten oder der Tod wichtiger Charaktere, die im Verlauf des Spiels vielleicht noch einiges verändert hätten.

Durch die Verbindung aller drei Teile erleben Sie eine epische und mitreißende Intensität, die ohnegleichen ist. Die Art Ihrer Dialoge und Entscheidungen kann viel verändern. Ich möchte nicht zu viel verraten, aber die Trilogie mündet in ein packendes Finale, was kaum zu übertreffen ist.

Mass Effect Legendary Edition

Weitere Händler

Mass Effect Andromeda

Entwickler/Publisher: BioWare, Electronic Arts | Plattformen: PlayStation 4, Xbox One, PC | Genre: Action-Rollenspiel, Science Fiction | Release: 23. März 2017 | Modus: Einzelspieler, Mehrspieler | USK: ab 16 Jahren

Quelle: BioWare

Man kann dieses Spiel als eigenständigen Titel betrachten, der trotz seiner Kritiken unterhaltend für mich war. Ja, die Gesichtsanimationen wirkten teilweise hölzern und aus der Zeit gefallen, aber die alte Immersion war für mich erhalten. Die Handlung dreht sich um eine Gruppe von Menschen und anderen außerirdischen Spezies, die auf einer langen Reise in die Andromeda-Galaxie sind, um eine neue Heimat zu finden. Die Spieler übernehmen die Rolle des Pathfinder, der die Aufgabe hat, Planeten zu erkunden, Ressourcen zu sammeln, Missionen abzuschließen und sich mit verschiedenen Fraktionen und Feinden auseinanderzusetzen. Dabei können Sie am Anfang wählen, ob Sie ein männlicher oder weiblicher Protagonist sein wollen.

Auch wenn die Animationen nicht ganz so toll sind, können Sie sich auf wunderschöne Umgebungen einstellen. Das Erkunden neuer Gebiete und Ressourcen macht unheimlich viel Spaß. Zudem können Sie sich wie bei den Vorgängern auf ein umfassendes Repertoire an Fähigkeiten und Waffen einstellen.

Zwar zieht sich die Geschichte etwas hin, aber im Kern ist sie dennoch solide erzählt. Auch im Zusammenhang mit allen Protagonisten kommt das alte Mass Effect-Feeling auf. Wir können nur gespannt sein, was der nächste Teil für uns bereithält.

Mass Effect: Andromeda - [PlayStation 4]-1

Mass Effect: Andromeda

Gaming-PCs Gaming-PC ist veraltet und ein Skelett entsorgt den alten PC um Platz für einen neuen 4.000 Euro Gaming-PC zu sorgen.

Der beste 4.000-Euro-Gaming-PC

  • 12. April 2024
  • Veronika Maucher
Gaming-PCs Gaming-PC für 3000 Euro mit futuristischer Belechtung

Der beste 3.000-Euro-Gaming-PC

  • 12. April 2024
  • Veronika Maucher
Gaming-PCs Gaming-PC für 2.000 Euro auf Straße mit schöner Beleuchtung

Der beste 2.000-Euro-Gaming-PC

  • 12. April 2024
  • Veronika Maucher
Gaming-PCs Gaming-PC für 3000 Euro mit futuristischer Belechtung
Computer Drei Gaming-Laptops vor weißem Hintergrund

Die Gaming-Laptop Kaufberatung

  • 08. April 2024
  • Veronika Maucher
Gaming-PCs Gaming-PC für 1500 Euro mit Blitz im Gehäuse

Der beste 1.500-Euro-Gaming-PC

  • 06. März 2024
  • Veronika Maucher

Die Witcher-Reihe

Auch The Witcher stammt aus keiner endlos langen Spielserie, da aber nicht nur ein vierter Teil, sondern auch bestimmt irgendwann noch mehr Ableger kommen, kann daraus garantiert irgendwann eine lange Spielserie entstehen. Kleiner nostalgischer Funfact, auch der alte Nachbar mit einem Gamer-Herz hat mir damals den ersten Teil ausgeliehen. Tja, und ich war wie gebannt. Die musikalische Untermalung, was mich ein wenig am Film „Braveheart“ erinnerte und die genialen Schwertkampfkünste. Die Geschichte des Erstlings brauchte nicht lange, ehe sie an Fahrt aufgenommen hat. Also tauchte ich tiefer in diese majestätische und dunkle Fantasywelt ein. Noch heute kommen nur wenige Spiele für mich an diese Werke ran.

Wenn Sie Mittelalterspiele mögen, könnte Ihnen diese Liste zusagen, wobei Kingdom Come Deliverance für mich zu den besten Spielen gehört.

The Witcher 3 – Complete Edition

Entwickler/Publisher: CD Projekt, CD Projekt RED, cdp.pl, Saber Interactive, Spokko, Widescreen Games, Can Explode | Plattformen: PS4, PS5, PC, Nintendo Switch, Xbox One, Xbox Series X|S | Release: 18. Mai 2015/ Complete Edition im Januar 2023 | Genre: Action-Rollenspiel, Open-World-Spiel, Dark Fantasy | Modus: Einzelspieler | USK: ab 18 Jahren

Quelle: CD Projekt

Ja, in diesem Spiel können Sie sich auf ein packendes Abenteuer einstellen. Ja, es hat selbst für das Veröffentlichungsjahr 2015 eine herausragende Grafik gehabt. Ja, die Musik und die Atmosphäre war einfach unglaublich. Aber es war nicht in jeder Hinsicht ein Top-Spiel. Die Karte war mit vielen sinnlosen Fragezeichen überschwemmt und auch das Level-System und die Vielfalt an Fähigkeiten hätte besser ausgearbeitet werden können. Vielleicht wäre es auch zu viel des Guten gewesen. Was ist auch schon perfekt? Außerdem besitzt jeder auch eine eigene subjektive Empfindung.

Die Handlung ist für ein riesiges Open-World-Spiel außergewöhnlich gut erzählt. Selbst die Nebenquests sind mit viel Liebe erstellt worden und häufig sogar spannender als die Hauptgeschichte anderer Story-Games gewesen – „Namen lassen wir hier mal aus“. 

Sie erkunden als Hexer Geralt von Riva das trostlose Velen, die lebhafte und verruchte Stadt von Novigrad, und die mystischen Inseln von Skellige. Dabei verfolgt jedes Gebiet einem meisterhaften Handlungsstrang, was zu einem spektakulären und finalen Abschnitt führt. Schließlich ist dies eine Geschichte über Liebe und Familie, über Krieg und Hass, über Monster und Menschen. Manchmal unterscheiden sich die Menschen kaum von Monstern und sind sogar schlimmer. Die Botschaften, die hier transportiert werden, sind außergewöhnlich. Das oberste Sahnehäubchen sind die Erweiterungen, die wie eigenständige Spiele wirken und erstklassig aufgebaut sind. Die Complete Edition hat dieses Spiel in einem neuen Glanz zum Leben erweckt. Wenn Sie diese Reise gründlich angehen, sind Sie mindestens 150 bis 250 Stunden beschäftigt.

Für dieses Spiel sollten Sie sich einen besonders starken Gaming-PC zulegen, um die Raytracing-Effekte komplett nutzen zu können. Zumindest, wenn Sie es bevorzugen, auf einem Rechner zu spielen.

The Witcher 3: Complete Edition - [PlayStation 5]-1

The Witcher 3: Complete Edition

Weitere Händler

Persona-Reihe

In dieser Reihe bin ich erst vor einigen Jahren eingestiegen, aufgrund der Empfehlung von jemanden. Tja, ich kann nur meine eigene Erfahrung mitgeben. Es wunderte mich, dass ich nicht schon früher über diese geniale Spielserie gestolpert bin.

Die Persona-Spiel-Reihe ist eine bekannte japanische Rollenspielserie. Hier werden Elemente aus traditionellen JRPGs mit sozialen Simulationen und Dungeon-Crawling-Gameplay kombiniert.

Sie sind in jedem Teil ein Protagonist, der durch die Macht von „Personas“, die übernatürliche Wesen darstellen und die eigenen Kräfte ausdrücken – sich düsteren Mächten entgegenstellt. Was diese Spiele am meisten auszeichnet, sind die Interaktionen und Beziehungen zu anderen Charakteren. Wenn Sie also JRPGs mögen, sollten Sie einen Versuch wagen.

Persona 3 Reload

Entwickler/Publisher: Atlus, P Studio | Plattformen: PlayStation 5, PlayStation 4, Xbox One, Xbox Series, PC | Genre: Rollenspiel, Adventure, Strategie | Release: 2. Februar 2024 | Modus: Einzelspieler | USK: ab 16 Jahren

Quelle: Atlus

Tauchen Sie ein in die faszinierende Welt von Persona 3 Reload und erleben Sie ein optimales Spielerlebnis für Fans von Anime-Spielen. Schlüpfen Sie erneut in die Rolle eines Austauschschülers, der sich plötzlich in mysteriösen Situationen wiederfindet, wenn er die geheimnisvolle Stunde zwischen den Tagen betritt. Mit der Entfesselung einer unglaublichen Kraft können Sie nun die Dark Hour erkunden und neue Abenteuer erleben. Freuen Sie sich auf überarbeitete Grafiken, neue Szenen und Interaktionen, die das Spiel noch intensiver gestalten und Ihnen ein unvergessliches Spielerlebnis bieten.

Beim rundenbasierten Kampfsystem können Sie auf sich allein oder die Hilfe der Persona vertrauen, um die Gegner zu bezwingen. In Persona 3 Reload erwartet Sie beim Kampfsystem das „Baton-Pass“-Feature, was ein wenig an Persona 5 erinnert. Wenn Sie die Schwachstelle eines Feindes entdeckt haben, steht einem weiteren Angriff nichts im Wege. Im Stil der Persona-Reihe haben Sie die Möglichkeit, sich anderen Aktivitäten zu widmen, Tatsumi Port Island zu erkunden und enge Bindungen zu Ihren bevorzugten Charakteren aufzubauen. Es liegt in Ihrer Hand, wie Sie Ihr Team formen, um die Schatten der verborgenen Welt zu bekämpfen.

Persona 3 Reload (PS5)-1

Persona 3 Reload

Weitere Händler

Persona 5 Royal

Entwickler/Publisher: Atlus, P Studio,  Sega, SEGA of America | Plattformen: Nintendo Switch, PlayStation 5, PlayStation 4, Xbox Series, xCloud, PC | Genre: Japan-Rollenspiel, Adventure |  Release: 31. Oktober 2019 |  Modus: Einzelspieler | USK:  ab 16 Jahren

Quelle: Atlus

Die Persona-Serie ist bekannt für ihre fesselnden Geschichten, und dieser Titel ist keine Ausnahme. Der Protagonist wird für sein mutiges Eingreifen bestraft, als er einer Frau zu Hilfe eilt und wegen Körperverletzung verurteilt wird. Als Konsequenz muss er seine aktuelle Schule verlassen und beginnt sein Abenteuer an der Shujin Academy. Dort gründet er mit neuen Freunden die Phantomdiebe, deren Ziel es ist, Herzen zu stehlen. Diese Aktion zielt nicht auf romantische Liebe ab, sondern darauf, korrupte Machenschaften einiger Erwachsener zu beenden.

Die Phantomdiebe nutzen das Metaverse, eine von den Tiefen des Unterbewusstseins geschaffene Welt, um die wahren Absichten der Menschen aufzudecken. Die Charaktere in der Geschichte sind äußerst facettenreich und überzeugen durch ihre lebendige Darstellung. Das rundenbasierte Kampfsystem wird durch das Sammeln und Erschaffen von Personas noch interessanter gestaltet. Die Handlung ist emotional und düster, und bestimmte Szenen werden wahrscheinlich lange im Gedächtnis bleiben und Gesprächsstoff bieten. Es ist nicht zwingend erforderlich, die vorherigen Teile gespielt zu haben, um mit diesem Teil einzusteigen.

Persona 5 Royal

Weitere Händler

Die besten News zu aktuellen Angeboten finden Sie auf unserer PCGH-Deals-Seite.

Das könnte Sie auch interessieren:

Spiele Das Titelbild von Dragon's Dogma 2 vor weißem Hintergrund.

Dragon’s Dogma 2 im Test

  • 22. April 2024
  • David Fabricius
Spiele Drei wundervolle Spiele mit Herz vor weißem Hintergrund. zu sehen sind A Plague Tale Requiem, Life is strange Arcadia Bay Collection und Silence: The Whispered World 2.

Unsere gefühlvollsten Top-Spiele mit Herz

  • 22. April 2024
  • David Fabricius
Stühle

Backforce V Plus im Test

  • 22. April 2024
  • Frank Stöwer
Gaming-Tastatur Die Gaming-Tastatur Asus ROG Strix Scope II RX aus verschiedenen Perspektiven vor weißem Hintergrund.

Asus ROG Falchion RX Low Profile im Test

  • 19. April 2024
  • Frank Stöwer
Gamepads & Steuereinheiten Der Amazon Luna-Controller sowie das Luna-Logo vor weißem Hintergrund.

Amazon Luna & Luna-Controller im Test

  • 19. April 2024
  • Veronika Maucher
Schreibtische Der höhenverstellbare Schreibtisch Secretlab Magnus Pro auf weißem Hintergrund

Secretlab Magnus Pro im Test

  • 19. April 2024
  • Frank Stöwer