Skip to main content
 

Unsere 9 besten Open-World-Games

Open-World-Games, die grenzenlos erscheinen. Das Herz unzähliger Gamer schlägt für diese Spielsparte, weil diese sich darin frei fühlen. Wir stellen unsere Favoriten vor!

Drei Open World Spiele vor weißem Hintergrund. Zu sehen sind Horizon Forbidden West, Elden Ring und Legend of Zelda: Tears of the Kingdom.
Quelle: Amazon

Open-World-Games sind für all die Spieler von großem Interesse, die immer wieder Freunde daran haben, Neues entdecken. Letzteres können simple Ruinen aber auch imposante Statuen sein. Eine Spielwelt mit riesigen Arealen übt zwar auf viele Spieler eine große Anziehungskraft aus. Doch es gibt auch Gamer, denen solch ausgedehnte Gebiete den Spielfluss zu sehr verlangsamen. Dennoch sind Open-World-Spiele eine bedeutende Kraft in der Videospielindustrie. Begabte Entwickler verstehen es, Abenteuerlust und Handlung nahtlos zu verschmelzen. Ein The Witcher 3 oder Red Dead Redemption 2 haben bewiesen, wie es gehen kann. Wir präsentieren Ihnen jetzt eine Zusammenstellung unserer besten Open-World-Spiele.

Konsolen Die drei verschiedenen Nintendo-Switch-Konsolen in ihrem Karton vor weißem Hintergrund.

Nintendo Switch: der große Ratgeber

  • 14. Juli 2024
  • David Fabricius
Konsolen Die Spiele-Konsole PLaystation 5 und ein Dualshock Controller vor weißem Hintergrund.

Playstation 5 Ratgeber

  • 11. Juli 2024
  • David Fabricius
Spiele Drei Open World Spiele vor weißem Hintergrund. Zu sehen sind Horizon Forbidden West, Elden Ring und Legend of Zelda: Tears of the Kingdom.

Unsere 9 besten Open-World-Games

  • 11. Juli 2024
  • David Fabricius
Spiele Drei Games, die tolle Spielerweiterungen zu bieten haben, vor weißem Hintergrund. Zu sehen sind The Witcher 3, Red Dead Redemption und The Last of Us Part 1.

Unsere besten Spielerweiterungen

  • 09. Juli 2024
  • David Fabricius
Spiele Drei coole Heldenabenteuer vor weißem Hintergrund. Zu sehen sind Divinity: Original Sin, Tales of Arise und Dragon Age: Inquisition.

Heldenabenteuer wie in Baldur’s Gate 3

  • 09. Juli 2024
  • David Fabricius
Spiele Drei starke Hack and Slay Spiele für den PC vor weißem Hintergrund. Zu sehen sind The incredible Adventures of Van Helsing, Ninja Gaiden und Devil May Cry.
Werbung

Amazon Prime Day

Am 16. und 17. Juli läuft der sommerliche Prime Day bei Amazon. Im Zuge dessen gibt es wieder 48 Stunden lang Angebote ohne Ende aus jeder erdenklichen Produktkategorie. Es lohnt sich aber schon jetzt, einfach mal reinzuschauen, denn Amazon schickt immer wieder „frühe Prime Day Angebote“ raus.

Was ist eine Open World?

Wie der Name schon sagt, steht eine Open World für weitläufige Gebiete, die freizügig erforscht werden können. Bei manchen Titeln ist von Anfang an die komplette Welt zugänglich. Außerdem sind in den meisten Fällen vielseitige Fortbewegungsmittel vorhanden: Pferd, Boot, Auto, Gleiter, Flugzeug und mehr.

Open-World-Games zeichnen sich auch dadurch aus, dass viele Quests mit diversen Lösungsansätzen absolviert werden können. Dies steigert die Immersion solcher Spiele enorm, während lineare Schlauchlevel eher an feste Konzepte und Handlungen gebunden sind.

Open World oder lieber lineare Geschichte?

Eine offene Welt bietet viel Freiheit und meistens genügend Input, um darin im Schnitt 50 bis 100 Stunden zu versenken. Meistens sind diese Titel aber eher für Leute geeignet, die zwischen einer Geschichte auch gern mal eine Pause einlegen. Denn nicht jeder Open World Titel schafft es, gleichzeitig den Entdecker-Durst herüberzubringen und den Rausch einer guten Geschichte erfolgreich zu transportieren.

Lineare Geschichten haben den Vorteil, durch eine intensive Geschichte länger im Kopf zu bleiben. Zudem sind lineare Titel meistens in 20 bis 30 Stunden erledigt und somit für Menschen sinnvoll, die nicht so viel Zeit in Videospielen investieren können. Trotz allem sind Open-World-Games ziemlich beliebt und mittlerweile schaffen es immer mehr Entwickler, Geschichte und Erkundung miteinander super zu verknüpfen.

Wollt ihr gruselige Momente erleben? Dann schaut hier rein: die 11 besten Horrorspiele.

Elden Ring

Entwickler/Publisher: FromSoftware, Bandai Namco Entertainment, Namco Bandai Games America Inc. | Plattformen: Playstation 5, Playstation 4, Xbox Series, Xbox One, PC | Genre: Adventure, Action-Rollenspiel, Kampfspiel, Jump ’n’ Run | Release: 25. Februar 2022 | Modus: Einzelspieler/Mehrspieler |  USK:  ab 16 Jahren

Elden Ring Quelle: Amazon

Open-World-Games wie Elden Ring profitieren von ihrem farbenfrohen Design – insbesondere die Erdenbäume machen etwas her. Der Spieler kann hier eine Welt erkunden, die mit abwechslungsreichen Arealen punktet. Unter anderem das schöne Gebiet von Lurnia, Caelid oder gar das Altus-Plateau. Es gibt unzählige versteckte Pfade und Höhlen. Dabei gibt es zahlreiche Minibosse und geheime Rätsel. Die Welt kann mit einem magischen Pferd erkundet werden – zugleich ist auch der Kampf möglich. Auch wenn der Kampf mit dem Pferd gegen manche Gegner vonnöten ist, sollte man darauf achten, nicht abgeworfen zu werden. Hinterher könnte der Moment, wobei man einige Sekunden erschöpft auf dem Boden liegt, der letzte sein. Es ist im Verlauf auch möglich, sich mithilfe einer magischen Glocke Verstärkung zu holen. Dies können Wölfe, Krieger, Qualen und diverse andere Geisterkreaturen sein.

Die Geschichte wird wieder sehr kryptisch dargestellt, was typisch für From Software ist. Wer aufmerksam ist, entdeckt mehr als so manch anderer. Zur Not muss eben ein Guide Abhilfe, was bei solch einer komplexen Welt auch keine Schande ist. Die einzelnen Bosse sind wieder mit viel Liebe entwickelt worden und überzeugen durch ihr bedrohliches Auftreten. Die Geschichte selbst enthält verschiedene Ausgänge und auch versteckte Handlungsstränge, die wahrscheinlich nicht jeder beim ersten Durchlauf entdeckt. Durch die atmosphärische Welt, den intensiven Kämpfen und der wunderschönen Musik verdient Elden Ring definitiv einen Platz unter den besten Open-World-Games. 

ELDEN RING - Standard Edition [PlayStation 4]-1

ELDEN RING – Standard Edition

Weitere Händler

Horizon Forbidden West

Entwickler/Publisher: Guerrilla Games, Sony Interactive Entertainment, Sony Interactive Entertainment Europe |  Plattformen: Playstation 5, Playstation 4 |  Genre: Adventure, Shooter-Spiel, Kampfspiel, Action-Rollenspiel, Jump ’n’ Run |  Release: 18. Februar 2022 |  Modus: Einzelspieler | USK: ab 12 Jahren

Horizon Forbidden West Quelle: Amazon

Horizon Forbidden West ist der Nachfolger des imposanten Erstlings. Die neue Welt besticht durch mehr Spaß beim Erkunden und besser ausgebauten Gameplay. Natürlich kann sich die Protagonistin Aloay nicht zur Ruhe setzen – eine bedrohliche Seuche breitet sich aus. Für eine Rettungsmission begibt sich die Kriegerin also in Richtung des verbotenen Westens. Dabei warten allerlei Herausforderungen und weitere Geheimnisse auf die Spieler. Diesmal gibt es sogar über 40 Gegnerarten, fast das Doppelte wie im ersten Teil. Dazu gehören unter anderem die Gräber, die sich durch die Erde graben und ein hinterhältig attackieren.

Das Kampfsystem erfordert durch die erhöhte Gegnervielfalt mehr Finesse als im ersten Teil. Wieder kann der Bogen mit verschiedenen Funktionen und elementare Fallen genutzt werden. Sogar ein Wurfspeer und ein Häcksel-Handschuh gehören dazu. Mit dem Handschuh wirft man so etwas wie ein Diskus, der die Feinde aufschlitzt und sich durch eine bessere Trefferfolge verstärkt. Für alle Spieler, die den Erstling bereits mochten, ist diese postapokalyptische Welt ein Muss. Wer den ersten Teil übrigens nicht gespielt hat, bekommt in der Rückblende einen kleinen Einblick in die Geschehnisse.

Horizon Forbidden West PS5 und PC

Weitere Händler

The Legend of Zelda: Tears of the Kingdom

Entwickler/Publisher: Nintendo Entertainment Planning & Development   |  Plattformen: Nintendo Switch | Genre: Action-Adventure |  Release: 12. Mai 2023 |  Modus: Einzelspieler | USK:  ab 12 Jahren

The Legend of Zelda: Tears of the Kingdom Quelle: Amazon

Open-World-Games wie von diesem Werk verleiten den Spieler zum ständigen Erkunden und lassen ein nicht mehr so schnell los. Tears of the Kingdom beginnt mit seiner Handlung einige Jahre nach Breath of the Wild. Am Anfang des Spiels werden noch unterirdische Ruinen erforscht und dann erwacht eine erschreckende Mumie. Plötzlich tritt Miasma hervor, raubt dem Protagonisten Link seine Lebenskraft, in diesem Fall Zusatzherzen, und verschlingt auch noch das mächtige Masterschwert. Später wacht man in der Oberwelt auf und muss herausfinden, was mit dem seltsamen Geoglyphen am Himmel auf sich hat. Auf der Suche nach heldenhafter Verstärkung beginnt das Abenteuer.

Neben einer Oberwelt und Luftschlössern wartet sogar eine zusätzliche Ebene auf den Spieler. Durch die vielseitigen Möglichkeiten kann Link seine Waffe ausbauen und erweitern. Beispielweise ein Zweihandschwert mit einer Hellebarde, wodurch ein weitreichendes Tötungsinstrument entsteht. Zudem kann man sich ein eigenes Luftschiff bauen, wobei die kreative Nutzung recht vielseitig ist. Man sollte dabei aber stets die Batteriekapazität im Auge haben. Das neue Zelda-Abenteuer ist groß und definitiv ein starkes Open-Word-Game. Hierbei können Spieler locker über 100 Stunden versenken.

The Legend of Zelda: Tears of the Kingdom - [Nintendo Switch]-1

The Legend of Zelda: Tears of the Kingdom

Vorteile
  • Riesige, schöne Spielwelt
  • Jede Mengen Quests und Aufgaben
  • Auch toll, wenn man die Vorgänger nicht gespielt hat
Weitere Händler

Assassin’s Creed: Odyssey

Entwickler/Publisher: Ubisoft Montreal, Ubisoft Quebec | Plattformen: Playstation 4, Xbox One, Nintendo Switch, xCloud, PC, Amazon Luna  |  Genre: Action-Adventure, Kampfspiel, Jump ’n’ Run, Action-Rollenspiel | Release: 2. Oktober 2018 | Modus: Einzelspieler |  USK: ab 16 Jahren

Assassin’s Creed: Odyssey Quelle: Amazon

Ein brutales und abenteuerliches Erlebnis im antiken Griechenland, das ist Assassin’s Creed: Odyssey. Wer schon Filme wie 300 oder Troya mag, wird sich hier ganz sicher wie zu Hause fühlen. Immerhin gibt es imposante Schlachten, die nichts verstecken und durch ihre actionreiche Inszenierung überzeugen können. Open-World-Games wie dieser Titel bieten nicht nur zahlreiche Nebenaktivitäten, sondern auch interessante Entscheidungen im Laufe der Handlung. Daraus ergeben sich unterschiedliche Enden, wodurch der Wiederspielwert natürlich steigt. Am Anfang der Geschichte begibt man sich mit seinem Schiff Adrasteia auf seine eigene Reise, um nach Antworten zu suchen. Dabei unterteilt sich die Handlung in drei große Abschnitte, worin es an Abwechslung nicht mangelt. Natürlich sind wieder gefühlvolle Momente und durstige Ziele nach Rache wieder ein Bestandteil in diesem Spiel. Allerdings verstehen die Entwickler es ist, die Konsequenzen von einigen Entscheidungen überzeugend zu übertragen.

Die offene Welt ist wirklich grandios und da spielt dieser Titel seine Stärken tatsächlich aus. Man kann die Wälder Makedoniens, die Großstadt Athens bis hin zu den unglaublichen Inseln des ägäischen Meers erkunden. Wie man es von dieser Spielreihe kennt, trifft man auf bekannte historische Figuren, unter anderem Sokrates. Der griechische Philosoph wurde mit seinem Wissensdurst und seiner Weltanschauung authentisch dargestellt. Insgesamt ist das Kampfsystem ziemlich spaßig und auf dem höheren Schwierigkeitsgrad ist das Spiel nicht ohne. Auch einige epische Bosskämpfe kann man erwarten sowie wunderschöne Seeschlachten. Für alle, die eine abenteuerliche Geschichte im antiken Griechenland erleben wollen, ist dieser Titel ein Muss.

Assassin's Creed Odyssey - Standard Edition - [PlayStation 4]-1

Assassin’s Creed Odyssey

Konsolen Die drei verschiedenen Nintendo-Switch-Konsolen in ihrem Karton vor weißem Hintergrund.

Nintendo Switch: der große Ratgeber

  • 14. Juli 2024
  • David Fabricius
Gaming-Möbel Drei verschiedene Gaming-Schreibtische vor weißem Hintergrund.

Die besten Gaming-Schreibtische

  • 12. Juli 2024
  • Frank Stöwer
Konsolen Die Spiele-Konsole PLaystation 5 und ein Dualshock Controller vor weißem Hintergrund.

Playstation 5 Ratgeber

  • 11. Juli 2024
  • David Fabricius
Spiele Drei Open World Spiele vor weißem Hintergrund. Zu sehen sind Horizon Forbidden West, Elden Ring und Legend of Zelda: Tears of the Kingdom.

Unsere 9 besten Open-World-Games

  • 11. Juli 2024
  • David Fabricius
Stühle Vor einem weißen Hintergrund sind drei Gaming-Stühle abgebildet. Der linke Stuhl ist in Schwarz und Weiß gehalten. Der mittlere ist größtenteils grau mit blauen und schwarzen Elementen. Die Farbe des rechten Stuhls auf dem Bild ist Schwarz.

Die besten Gaming-Stühle für Große

  • 10. Juli 2024
  • Frank Stöwer
Stühle Der Recaro Nxt Gaming-Stuhl auf weißem Hintergrund mit drei verschiedenen Perspektiven.

Recaro Nxt im Test

  • 09. Juli 2024
  • Frank Stöwer

Hogwarts Legacy

Entwickler/Publisher: Avalanche Software, Warner Bros. International Enterprises |  Plattformen: Playstation 5, Nintendo Switch, Playstation 4, Xbox Series, Xbox One, PC |  Genre: Open-World-Spiel, Puzzlespiel, Adventure, Action  |  Release: 7. Februar 2023 |  Modus: Einzelspieler | USK:  ab 12 Jahren

Hogwarts Legacy Quelle: Amazon

Dieses Werk handelt diesmal mal nicht von dem Zauberer Harry Potter. Diesmal gibt es einen neuen Helden, der lange vor dem narbigen Helden sein Abenteuer beginnt – nämlich im 19. Jahrhundert. Dabei kann der Spieler entscheiden, ob er sein Abenteuer als Hexe oder Zauberer antreten wird.
Der Protagonist kann alte Magie sehen und nutzen. Ranrok, ein schurkenhafter Kobold, ist auf der Suche nach dem Quell dieser Macht. Dass diese Umstände zu einer Konfrontation führen können, ist jedenfalls keine Überraschung.

Das Kampfsystem ist stark ausgearbeitet, wobei der Spieler im richtigen Moment defensiv oder aggressiv agieren kann. Durch die richtige Kombination an diversen Zaubern erlangt man verdient seinen Sieg. Dabei gibt es allerlei Gegner: Spinnen, Trolle, Kobolde, feindliche Zauberer und viele andere Kreaturen. Für Leute, die zwischendurch von der Geschichte abweichen wollen, gibt es zahlreiche Sammelaufgaben zu erledigen: durch Ballons fliegen, Umgebungsrätsel lösen, Briefe sammeln und viele weitere. Wer Lust auf zauberhaftes Abenteuer hat, wobei einige ikonische Kulissen aus der Buchreihe übernommen wurden und mal mehr als nur Hogwarts erkunden möchte, wird hiermit sagenhafte Momente erleben.

Hogwarts Legacy (PlayStation 5)-1

Hogwarts Legacy (PlayStation 5)

Weitere Händler

Marvel’s Spider-Man

Entwickler/Publisher:  Insomniac Games, Sony Interactive Entertainment, Sony Interactive Entertainment Europe| Plattformen: Playstation 5, Playstation 4, PC | Genre: Open-World-Spiel, Action-Adventure | Release: 7. September 2018 | Modus: Einzelspieler | USK: ab 12 Jahren

Marvel’s Spider-Man Quelle: Amazon

Open-World-Games wie dieses profitieren nicht von unzähligen Gebieten, die abwechslungsreich zum Vorschein kommen, sondern einer atmosphärischen Stadt. Am Anfang der Geschichte weist Spider-Man seinen Widersacher Wilson Fisk in einem epischen Auftakt in seine Schranken. Kurz darauf taucht ein weitaus düsterer Gegner auf – Mr. Negative. Schon bald folgt daraus eine Spirale des Terrors und der Gewalt. Wie manche es aus den Filmen oder Comics kennen, versucht der Protagonist Peter Parker oder eher Spider-Man, sein Leben in geordnete Bahnen zu lenken. Der schmale Grat zwischen Superheld und Normalsterblicher funktioniert leider meistens recht dürftig. Open-World-Games wie von Spider-Man stechen durch ihre Fortbewegung hervor.

Der Spieler kann sich mittels Spinnennetzen problemlos durch New York bewegen und dabei allerlei Areale erkunden. Auch das Kampfsystem ist ziemlich spaßig, wie man mithilfe seiner Netze böse Verbrecher einfängt. Diverse Finisher sind wunderbar inszeniert, ebenso technische Innovation, die der Superheld taktisch nutzen kann. Die kleinen wissenschaftlichen Rätsel sind zwar keine große Herausforderung, verleihen aber einen gewissen Flair und tragen somit zur Atmosphäre bei. Selbst das Sammeln von Rucksäcken ist nicht nur eine plumpe Sammelquest, sondern erzählt dabei dramatische und herzliche Erlebnisse des Helden. Wer sich auf dieses Abenteuer einlässt, kann sich auf wechselhafte Gefühle und spektakuläre Action einstellen.

Marvel’s Spider-Man [PlayStation 4]-1

Marvel’s Spider-Man [PlayStation 4]

Elex 2

Entwickler/Publisher:  Piranha Bytes,  Nordic Games |  Plattformen: Playstation 5, Playstation 4,  Xbox Series, Xbox One, PC |  Genre: Action-Rollenspiel, Adventure, Science Fiction |  Release: 1. März 2022|  Modus: Einzelspieler |  USK: ab 12 Jahren

Elex 2 Quelle: Amazon

Sowohl Protagonist Jax als auch der Handlungsort Mangalan sind gleich geblieben. Für alle, die den ersten Teil verpasst haben, gibt es eine Rückblende. Diese fällt allerdings etwas mager aus. Am Anfang verliert der Protagonist durch eine Verletzung seine Kraft, wodurch der Spieler wieder klein anfängt. Wie man es von den Machern kennt, gibt es wieder eine Bedrohung und verschiedene Fraktionen. Dabei gibt es allerlei Konflikte und verschiedene Lösungswege, was dieses Werk in ein starkes Licht rückt. Zwar ist die Grafik mittlerweile veraltet und insbesondere die Gesichtsanimationen sind nicht gerade ein Highlight. Dennoch bietet Elex 2 eine wunderschöne Welt mit unzähligen Kreaturen und abwechslungsreichen Gebieten, die diesmal noch größer als im ersten Teil ausfallen.

Open-World-Games wie dieses Spiel heben sich durch die Fortbewegung besonders hervor. Diesmal ist es im Laufe des Spiels sogar möglich, mit seinem Jetpack zu fliegen, wodurch das Erkunden deutlich mehr Spaß bringt. Die Handlungsstränge hängen von den getroffenen Entscheidungen ab, wodurch es vereinzelt zu enormen Abweichungen kommen kann. Deswegen ist die Wahl je nach Fraktion wieder ein Merkmal der Macher, welches sie gekonnt ausspielen. Auch neue Fähigkeiten sind vorhanden, die das gesamte Werk vielseitiger in seiner Spielweise gestalten.
Für alle postapokalyptischen Spieler ist dieses Open-Word-Game genau die richtige Wahl. Vor allem für alte Hasen, die schon den rauen Ton der Gothic-Spiele mochten.

Elex II - PlayStation 4-1

Elex II

Weitere Händler
Computer Drei Gaming-Laptops vor weißem Hintergrund

Die Gaming-Laptop Kaufberatung

  • 08. Juli 2024
  • Veronika Maucher
Gaming-PCs Gaming-PC für 1500 Euro mit Blitz im Gehäuse

Der beste 1.500-Euro-Gaming-PC

  • 10. Juni 2024
  • Veronika Maucher
Gaming-PCs Der PC-Handheld Asus ROG Ally vor weißem Hintergrund

Asus ROG Ally im Praxistest

  • 10. Juni 2024
  • Veronika Maucher
Gaming-PCs Drei PC-Handhelds vor weißem Hintergrund. zu sehen sind Lenovo Legion Go, Steam Deck OLED und Asus ROG Ally.
Gaming-PCs Gaming-PC für 1.000 Euro mit Blitz

Der beste 1.000-Euro-Gaming-PC

  • 29. April 2024
  • Veronika Maucher
Gaming-PCs Gaming-PC ist veraltet und ein Skelett entsorgt den alten PC um Platz für einen neuen 4.000 Euro Gaming-PC zu sorgen.

Der beste 4.000-Euro-Gaming-PC

  • 12. April 2024
  • Veronika Maucher

Subnautica

Entwickler/Publisher: Unknown Worlds Entertainment, Panic Button Games, Grip Digital, Shiny Shoe LLC,   Gearbox Software |  Plattformen: Nintendo Switch, Playstation 4, Playstation 5, Xbox One, PC | Genre: Survival, Action-Adventure |  Release: 23. Januar 2018 | Modus: Einzelspieler | USK: ab 6 Jahren

Subnautica Quelle: Amazon

In diesem Survival-Abenteuer muss man sich durch das Wassergebiet eines fremden Planeten behaupten. Am Anfang soll nur ein Phasentor im Orbit des Planeten platziert werden. Jedoch führt eine Fehlfunktion des eigenen Raumschiffes zu einem unweigerlichen Absturz. Knapp rettet sich der Protagonist in eine Kapsel und landet bewusstlos auf einem Planeten. Rings herum sieht man beim Erwachen nur Wasser und die Angst wächst. Das Ziel im Spiel ist es, die Unterwasserwelt zu erforschen und gleichzeitig wieder einen Weg zurück in die Heimat zu finden. Natürlich ist dies ein schwieriges Unterfangen – schließlich ist man am Anfang nicht mit starken Ausrüstungsgegenständen ausgestattet.

Was noch zusätzlich zur Immersion mit beiträgt, dass der Spieler im Hauptspielmodus auf die Zunahme von Nahrung und Wasser achten muss. Sonst kann die Reise schnell vorbei sein. Durch das Entdecken diverser Baupläne kann man nützliche Werkzeuge herstellen wie den Laserschneider. Ebenso kann der Spieler unterschiedliche Unterwasserfahrzeuge herstellen, um durch neue Abläufe der Fortbewegung davon zu profitieren. Open-World-Games wie Subnautica sind vor allem an Spieler gerichtet, die gern neue Dinge konstruieren, entdecken und Survival-Elemente mögen.

Subnautica

Weitere Händler

Forza Horizon 5

Entwickler/Publisher: Playground Games | Plattformen: Xbox Series, Xbox One, Android, PC, xCloud | Genre: Rennspiel, Adventure, Actionspiel | Release: 1. November 2021 | Modus: Einzelspieler/Mehrspieler | USK: ab 6 Jahren

Forza Horizon 5 Quelle: Amazon

Diesmal können die Spieler durch die Landschaften von Mexiko peitschen und dabei wieder atemberaubende Grafik bestaunen. Im Spiel gibt es insgesamt sechs detailreiche Kameraperspektiven – von den Spiegelungen der Windschutzscheiben in der Cockpitansicht bis hin zu den Armaturen. Durch das Einfangen aus verschiedenen Winkeln kommt die Atmosphäre bei den hübschen Landschaften noch mehr zur Geltung. Am Anfang der Geschichte erreicht man typischerweise wieder ein Festivalgelände, wobei diverse Herausforderungen auf den Spieler warten. Dazu gehören Straßenrennen, Baja, Offroad und mehr. Die Schauplätze sind recht vielseitig: Wüstengebiete mit unzähligen Kakteen, Küstenlandschaften, Dschungelgebiete und sogar die Aussicht auf einen aktiven Vulkan bleibt ein nicht verwehrt.

Sogar Sandstürme und starke Regenfälle tragen zum Detailreichtum bei, die aber keine konsequente Auswirkung auf das Fahrzeug haben. Egal, ob am Tag oder in der Nacht können die Spieler mit über 500 Fahrzeugen die Gegend unsicher machen. Forza Horizon 5 hält sich an die Vorgänger und macht so gut wie nichts neu, aber das braucht es auch nicht, denn es nutzt die Stärken der wunderschönen Umgebungen und spaßigen Herausforderungen komplett aus. Für alle Rennspielfans ist dieser Titel unbedingt zu empfehlen. Außerdem bringt dieses Spiel mit mehreren Freunden unheimlich viel Spaß, da man seine Erfolge gegenseitig bestaunen und untereinander messen kann.

Forza Horizon 5: Standard Edition - Xbox Series X & Xbox One-1

Forza Horizon 5: Standard Edition – Xbox Series X & Xbox One

Die besten News zu aktuellen Angeboten finden Sie auf unserer PCGH-Deals-Seite.

Das könnte Sie auch interessieren:

Gaming-PCs Gaming-PC für 1.000 Euro mit Blitz

Der beste 1.000-Euro-Gaming-PC

  • 29. April 2024
  • Veronika Maucher
Zubehör Der Couchmaster vor weißem Hintergrund. Es handelt sich dabei um zwei Polster mit schmaler Tischplatte darauf, sodass man gemütlich auf der Couch sitzen und den Laptop, ein Tablet, ein Getränk und die Maus bequem vor sich abstellen kann.

Couchmaster Cyboss im Test

  • 25. April 2024
  • Frank Stöwer
PC-Komponenten Drei Grafikkarten vor weißem Hintergrund.

Der große Grafikkarten-Test

  • 02. Juli 2024
  • Veronika Maucher