Skip to main content
 

Flexispot Bürostuhl BS12 Pro im Test

Flexispot bietet eine große Auswahl an ergonomischen Bürostühlen. Wir stellen Ihnen in diesem Test den BS12 Pro vor, der eine sehr gute Ergonomie, Materialqualität und elegante Optik zu einem empfehlenswerten Bürostuhl verbindet.

Der Bürostuhl Flexispot BS12 Prop in den beiden erhältlichen Farben Grau und Schwarz vor weißem Hintergrund.
Quelle: Flexispot

Flexispot stellt eine Vielzahl an hochwertigen Büromöbel her, darunter höhenverstellbare Schreibtische und Bürostühle. In diesem Test stellen wir Ihnen den Flexispot Bürostuhl BS12 Pro vor, der mit Synchronmechanik, Wintex Mesh Bezug und bester Ergonomie punkten kann.

Flexispot Bürostuhl BS12 Pro: Technische Details und Aufbau

Top Ergonomie

Unsere Wertung

Flexispot BS12 Pro

Vorteile
  • Beste Ergonomie inklusive Synchronmechanik
  • Angenehme, weiches Wintex Mesh Material
  • Für große Personen geeignet
Nachteile
  • Befestigen der Kopfstütze etwas fummelig

Technische Details

  • Obermaterial: Wintex Mesh (atmungsaktiver Stoff)
  • Rollen: Kunststoff
  • Gestell: Stahl
  • Stuhlmechanik: Synchronmechanik von Donati mit verstellbarer Gewichtsregulierung und drei Arretierpositionen für die Lehne
  • Sitzhöhe: 46 – 54 cm
  • Sitzfläche (B × T): 51 × 45 – 49 cm
  • Höhe der Rückenlehne: 59 cm + Kopfstütze
  • Breite der Rückenlehne: 49 cm
  • Neigung: 105 bis 135 Grad
  • Maximal zulässiges Gewicht: 135 kg
  • Maximale Körpergröße: ca. 200 cm
  • Sonstiges: 3D-Armlehnen, höhenverstellbare Lendenwirbelstütze, verstellbare Sitztiefe und Synchronmechanik mit verstellbaren Widerstand der Lehne, verstellbare Kopfstütze
  • Farben: Grau, Schwarz

Aufbau

Im Lieferumfang des Flexispot Bürostuhl BS12 Pro ist alles enthalten, was für den Aufbau nötig ist: Schrauben, die passenden Inbusschlüssel und ein Schraubenschlüssel. Die Aufbauanleitung ist größtenteils gut verständlich, insgesamt wird der Bürostuhl in acht Schritten montiert.

Die ersten Schritte, also das Zusammensetzen von Rückenlehne, Sitzfläche und Armlehnen sowie Fußkreuz, Rollen und Gasfeder sind ein Kinderspiel. Ein wenig knifflig war für uns die Montage der Kopfstütze, da man laut Anleitung eine Abdeckung hinten an der Stuhllehne abnehmen sollte, die nicht vorhanden war. Nach dem Anbringen der Kopfstütze muss man außerdem zwei etwas schwierig zugängliche Schrauben mit dem Schraubenschlüssel festziehen, was nur in ganz kleinen Zügen möglich ist. Alles in allem dauerte der Aufbau knapp 20 Minuten.

Schreibtische Der höhenverstellbare Schreibtisch E7 in der Farbkombination weißes Gestell und Buche-Platte auf einem hellgrauen Teppich vor weißem Hintergrund.

Flexispot E7 im Test

  • 18. Januar 2024
  • Veronika Maucher
Stühle Der Schreibtisch-Heimtrainer Flexispot V9U vor weißem Hintergrund. Das Tischfahrrad ist in der Farbe Weiß gehalten und sieht sehr kompakt und robust aus.

Flexispot V9U im Test

  • 18. Januar 2024
  • Veronika Maucher
Stühle Der Bürostuhl Flexispot BS13 in den verschiedenen Farben Lichtgrau, Rot und Schwarz vor weißem Hintergrund.

Flexispot Bürostuhl BS13 im Test

  • 23. Januar 2024
  • Veronika Maucher
Schreibtische Der höhenverstellbare Schreibtisch Flexispot E7Q mit einem schwarzen Gestell und einer braunen Tischplatte auf einem grauen Teppich vor weißem Hintergrund.

Flexispot E7Q im Test

  • 24. Januar 2024
  • Veronika Maucher
Stühle

Flexispot Bürostuhl BS2 im Test

  • 19. Januar 2024
  • Veronika Maucher
Schreibtische

Flexispot Q8 im Test

  • 19. Januar 2024
  • Frank Stöwer
Schreibtische Der höhenverstellbare Schreibtisch Flexispot E7 Pro vor weißem Hintergrund. Zu sehen ist die Farbkombination Tischplatte in Ebenholz sowie Tischgestell in Weiß.

Flexispot E7 Pro im Test

  • 21. Februar 2024
  • Veronika Maucher
Schreibtische Der Gaming-Schreibtisch Flexispot GT5 vor weißem Hintergrund.

Gaming-Tisch Flexispot GT5 im Test

  • 29. Januar 2024
  • Veronika Maucher

Flexispot Bürostuhl BS12 Pro: Material und Polsterung

Der Flexispot Bürostuhl BS12 Pro ist mit Wintex Mesh bezogen, einem laut Hersteller extrem atmungsaktiven Polyester-Material aus Korea. Das Stoffgewebe fühlt sich wunderbar weich und angenehm an, die Haptik erinnert dabei ein wenig an Chenille, nur nicht ganz so wollig. Dadurch, dass es sich um Kunststofffasern handelt, sind diese gut abwischbar, was den Vorteil hat, dass der Stuhl auch auf lange Sicht sauber gehalten werden kann.

Auch auf unbekleideter Haut, also zum Beispiel in kurzen Hosen, fühlt sich das Wintex Mesh sehr gut an.

Quelle: Flexispot

Die sehr breite Sitzfläche ist mittelhart gepolstert. Man sitzt stabil und bequem, die Polsterung ist zudem so gestaltet, dass man auch nicht mit dem Gesäß auf die unter dem Sitz liegende Metallbasis aufschlägt, wenn man sich etwas schwungvoller auf den BS12 Pro plumpsen lässt.

Armlehnen, Lehnenkonstruktion, Fußkreuz und Räder sind aus stabilem Kunststoff.

Flexispot Bürostuhl BS12 Pro: Ergonomie

Quelle: Flexispot

Wer in einem sitzenden Beruf arbeitet, sollte unbedingt darauf achten, dass er ergonomisch sitzt und so die Muskeln in Rücken, Armen, Beinen und Fingern in einer gesunden Position bleiben, ohne zu verkrampfen. Ein Bürostuhl wie der Flexispot BS12 Pro oder ein Gaming-Stuhl ist genau dafür konzipiert, dass Sie eine möglichst ergonomische Sitzposition einnehmen können. Zusätzlich zu einem solchen Stuhl wird die Verwendung von höhenverstellbaren Schreibtischen wie dem Flexispot E7 empfohlen, um durch regelmäßiges Aufstehen gesundes Arbeiten im Büro zu unterstützen.

Gasfeder und Sitz

Sie können den Flexispot Bürostuhl BS12 Pro dank der hochwertigen Gasdruckfeder – wir vermuten Klasse 5 wegen der Gewichtszertifizierung bis 250 kg – um insgesamt 8 Zentimeter von einer Sitzhöhe von 46 cm auf 54 cm stufenlos umstellen. Für ergonomisches Sitzen ist es nämlich wichtig, dass die Sitzhöhe so gewählt wird, dass man mit der kompletten Fußsohle den Boden berührt und die Kniegelenke dabei einen 90-Grad-Winkel bilden. Entsprechend dürfte der BS12 Pro für Personen bis circa 200 Zentimeter Körpergröße passen, dafür lässt er sich für Personen, die kleiner als 1,65 Meter sind, nicht ganz optimal einstellen.

Zwischen dem Unterschenkel und der Kante der Sitzfläche sollten nicht mehr als 2 – 3 Fingerbreit Abstand liegen. Diese Regeln gewährleisten, dass man mit dem Gesäß weit genug hinten auf der Sitzfläche sitzen bleibt und so die ergonomischen Eigenschaften des Flexispot Bürostuhl BS12 Pro auch wirklich zum Tragen kommen. 

Damit auch größere Personen mit längeren bequem mit dem ganzen Gesäß auf der Sitzfläche und zugleich weit genug nach hinten zur Lehne sitzen sowie die optimale Einstellung zur Einhaltung der 2 – 3 Fingerbreit Abstand vornehmen können, kann man die Sitzfläche des BS12 Pro um 4 cm nach vorn schieben, indem man den passenden Hebel rechts am Stuhl betätigt (Sitztiefenverstellung). Selbstverständlich kann man die Sitzfläche mit demselben Hebel in der gewünschten Position arretieren.

Dank dieser Einstellungsmöglichkeiten können Personen verschiedener Körpergröße und -formen in einer ergonomischen Position auf dem Flexispot Bürostuhl BS12 Pro bequem sitzen.

Quelle: Flexispot

Rückenlehne und Wippmechanik

Die Rückenlehne des Flexispot BS12 Pro ist zunächst dank der angenehm weichen Wintex Mesh Bespannung erst mal eines, nämlich bequem. Wie bei allen seinen Bürostühlen legt Flexispot auch bei diesem darauf Wert, dass sich zum gesundheitlichen Aspekt auch ein Wohlfühl-Effekt gesellt. Schließlich sitzt man in diesem Möbel locker 40 Stunden pro Woche.

Im Lendenbereich verfügt der Flexispot Bürostuhl über eine Lordosenstütze, die an der Rückseite der Lehne vertikal verschoben werden kann, um die natürliche Doppel-S-Form der Wirbelsäule zu unterstützen. Die Lordosenstütze schmiegt sich bestens an den Rücken an und gibt Halt, ohne zu drücken.

Die Flexispot BS12 Pro ist mit einer Synchronmechanik ausgestattet, an der die Sitzfläche und die Lehne befestigt sind und die vom bekannten italienischen Hersteller Donati stammt. Der Vorteil einer Synchronmechanik: sie sorgt dafür, dass der Ablauf, also die Bewegung von Lehne und Sitzfläche der Körperbewegung synchron folgt. Anders als bei der einfachen Wippmechanik bewegen sich die Rückenlehne und Sitzfläche dabei unabhängig voneinander in einem bestimmten Verhältnis. Der Winkel zwischen den beiden Elementen bleibt nicht gleich, sondern ändert sich. Kippen Sie die Rückenlehne um bis zu 135° nach hinten bewegt auch der Sitz nach oben, allerdings um einen deutlich kleineren Winkel.

Eine wie im Falle des Flexispot BS12 Pro mit einer Gewichtsregulierung versehene Synchronmechanik ist die bestmögliche Wipp-Technik für das aktive, ergonomische Sitzen, die man in Büro- und Gaming-Stühlen finden kann. Dabei ist Wippen ausdrücklich erlaubt! Das gesunde und regelmäßigen Entspannen und Dehnen des Rückens ist für das ergonomische Sitzen sehr wichtig. Wer sich dann noch ein paar Minuten länger zurücklehnen und die Gedanken schweifen lassen möchte, der kann die Lehne des BS12 Pro in drei verschiedenen Positionen arretieren.

Quelle: Flexispot

Armlehnen

Die Armlehnen des Flexispot Bürostuhl BS12 Pro sind sogenannte 3D-Armlehnen. Das heißt, sie können horizontal und vertikal verschoben sowie seitwärts im Winkel verstellt werden. Dadurch können die Armlehnen optimal an den Nutzer und seine Sitzposition angepasst oder bei Bedarf, etwa zum Sitzen im Schneidersitz, nach außen weggedrückt werden. Somit unterstützen auch die Armlehnen eine optimale ergonomische Sitzposition.

Bei einer gesunden Haltung stehen beide Schultern bei entspannter Schulter-Nackenmuskulatur horizontal, während die Unterarme locker auf den Armstützen aufliegen. Der Oberarm und der Unterarm sollten ungefähr rechtwinklig zueinander stehen.

Quelle: Flexispot

Flexispot Bürostuhl BS12 Pro: Fazit

Der Flexispot BS12 Pro ist ein sehr empfehlenswerter 5-Sterne-Bürostuhl, der über die besten Einstellungsmöglichkeiten inklusive Synchronmechanik für eine hervorragende Ergonomie verfügt. Obendrein ist das Oberflächenmaterial sehr angenehm und sowohl die Material- als auch die Sitzqualität sind auf hohem Niveau und sorgen dafür, dass dieser Stuhl auf lange Sicht ein treuer Begleiter im Büroalltag ist.

Unsere Wertung

Flexispot BS12 Pro

Vorteile
  • Beste Ergonomie inklusive Synchronmechanik
  • Angenehme, weiches Wintex Mesh Material
  • Für große Personen geeignet
Nachteile
  • Befestigen der Kopfstütze etwas fummelig

Für mehr Bewegung im Arbeitsalltag haben wir auch das Tischfahrrad Flexispot V9U fürs Büro für Sie getestet!

Das könnte Sie auch interessieren:

Stühle Der Gaming-Stuhl Thunder X3 Core Loft aus verschiedenen Perspektiven vor weißem Hintergrund.

Thunder X3 Core Loft im Test

  • 26. Februar 2024
  • Frank Stöwer
Stühle Vor einem weißen Hintergrund sind drei Gaming-Stühle abgebildet. Der linke Stuhl ist in Schwarz und Weiß gehalten. Der mittlere ist größtenteils grau mit blauen und schwarzen Elementen. Die Farbe des rechten Stuhls auf dem Bild ist Schwarz.

Die besten Gaming-Stühle für Große

  • 26. Februar 2024
  • Frank Stöwer
Stühle Der AKRacing Master Series Gaminig-Stuhl mit besonderem Okayama Denim-Bezug.

AKRacing Masters Okayama Denim im Test

  • 23. Februar 2024
  • Frank Stöwer
Stühle Der Massagesessel Flexispot XL3 in der Farbe Schwarz vor weißem Hintergrund.

Flexispot XL3: Massagesessel im Test

  • 13. Februar 2024
  • Veronika Maucher
Stühle Drei Gaming-Stühle vor weißem Hintergrund. Zu sehen ist der Recaro Exo Platinum, der blaue Backforce V Plus in der PCGH-Edition und der neue Razer Fujin Pro mit Mesh-Bezug

Der große Gaming-Stuhl-Test

  • 07. Februar 2024
  • Frank Stöwer
Stühle Der neue Gaming-Stuhl Razer Fujin aus verschiedenen Perspektiven vor weißem Hintergrund.

Razer Fujin Pro im Test

  • 31. Januar 2024
  • Frank Stöwer